Wenn man von 380 Volt Drehstrom mit einem Adapter nur 220 Volt benutzt, was passiert dann mit den restlichen 160 Volt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die 380 (400) Volt liegen zwischen zwei Phasen an. Zwischen einer Phase und der 0 dagegen liegen 220 (230) Volt an.

Du kannst also davon ausgegen, dass "Dreiphasendrehstrom" mit 400 Volt sich aus 3 x 230 Volt Wechselstrom zusammen setzt.

Wenn du so einen Adapterstecker für den Drehstromanschluß hast und daraus 230 Volt zapfst, dann entnimmst du eben nur eine Phase. Es gibt keinen Spannungsabfall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?