Wenn man sich bewerben will und der Arbeitgeber nur einen Lebenslauf verlangt braucht man dann auch ein Anschreiben?

9 Antworten

Ein Motivationsschreiben ist Deine einzige Möglichkeit dem potentiellen zukünftigen AG Deine Motivation zu übermitteln, warum Du der richtige Kandidat für den Job bist und gut zu ihm passt.

Wenn eine Firma sagt, sie benötigt "nur" den Lebenslauf, dann ist damit gemeint keinen Katalog mit allen Zeugnissen und Zertifikaten.

Aber selbstverständlich solltest Du etwas dazu schreiben, warum Du den Lebenslauf schickst / Dich bewirbst.

Ich sage es mal so, wenn Du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen bist, brauchst Du keinen Anzug, Du kannst auch in Badehose dahin gehen. Den Eindruck, den Du hinterlässt ist dann allerdings ein anderer.

Ja, ich würde immer ein Anschreiben mitschicken. Das Anschreiben gibt Dir auch bestens die Möglichkeit individuell auf das jeweilige Unternehmen einzugehen.

Du solltest immer einen Satz dazu schreiben, warum Du denkst, dass genau dieses Unternehmen zu Dir (oder umgekehrt) passt.

Was möchtest Du wissen?