Wenn man schläft, Musik hört mit Kopfhörer in den Ohren=Musik "auswendig lernen"?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Gute Frage 56%
Nein, 44%
Ja, 0%

6 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet
Gute Frage

also ich hab das mal mit nem gedicht versucht da hab ich mich aber zuerst selbst aufgenommen und das musst du dir dann anhören. es hat bei mir geklappt aber auch nur weil ich mir das immer und immer wieder rein gezogen hab. zwischendrin darfst du aber nichts anderes anhören sonst bleibt das nicht im kopf

Nein,

Nein, das ist weder eine Methode etwas auswendig zu lernen, Vokabeln zu lernen, noch abzunehmen.

AstridDerPu

Nein! Denn wenn du schläftst, schläft auch dein Unterbewusstes, dein sogenannter Speicher. Richtig gut lernen kannst du entweder kurz vor dem Einschlafen (noch nicht richtig schlafen, aber auch nicht mehr richtig wach sein), aber dieser Zustand hälft nur ein paar Sekunden an, oder in einer bestimmten Trancetiefe, in der das Bewusstsein sich nicht mehr dazwischen drängt.Deshalb versuch´ es einfach mal mit Hypnose!


Nein,

Nein, aber manche Menschen können besser damit einschlafen ;)

Nein,

Noch einmal: NEIN - das ist UNSINN.