Wenn man nicht intelligent sein muss, um das Abi zu schaffen...

10 Antworten

Ich denke mal es hat viel mit dem Streß zu tun, dem man sich aussetzt. Genau wie ein Studium. Viel Zeit die investiert wird und dann der druck, dass das Ganze sich auch auszahlt.

Nicht jeder will Abi machen. Es gibt schöne Berufe, die interessant sind ohne dass man so lange die Schulbank drücken muss. Ich war froh, dass ich mit dem erreichen der Volljährigkeit auf eigenen Beinen stehen konnte, und hab mich dagegen entschieden, was aber nicht heißt, dass ich nicht intelligent genug wäre. Ich kann mir doch selbst aussuchen, ob ich Abi will oder nicht.

Es gibt sicher auch weniger intelligente Abiturienten. Allerdings begünstigt ein gewisses Maß von Intelligenz oberhalb des Durchschnitts die Weg zum Abitur.

Menschen mit einer höhern Intelligenz haben mit einer höheren Wahrscheinlichkeit auch einen höheren Schulabschluss.

Aber wie das mit Wahrscheinlichkeiten so ist, gibt es auch Ausreißer. (Es ist extrem unwahrscheinlich vom Blitz getroffen zu werden, trotzdem gibt es immer mal wieder jemanden, dem das wiederfährt.)

Könnte ich es noch schaffen wenn ich mich anstrenge?

Ich mache grad mein Abi und habe grade mein 1. HJ hinter mir. Ich war sehr faul und dachte mir dass alles noch so wird wie es wird, habe mich auch in einem Fach gar nicht angestrengt denn da nur um Chemie ging und die mir überhaupt nicht lag/liegt. UND DAS IST MEIN LK! So hab ich da eine 4- bekommen und allgemein liegt mein schnitt bei 3,3. nun bereue ich es extrem sehr, denn ich eigentlich intelligent genug bin um das zu machen...in diesem Fach wird nix mehr mit Chemie zu tun haben, deswegen kann ich es voll gut hinkriegen...habe ich noch ne Chance auf 2,5 Abi? Bitte um Hilfe .. ich bereue es sehr

...zur Frage

Ist Abitur schwer nach Realschulabschluss?

Hey Leute ich gehe in die 10. Klasse einer Realschule und wollte fragen, ob es schwer ist wenn man von der Realschule sein Abitur weiter machen will? Glaubt ihr, dass ich es schaffen würde mit einem Notendurchschnitt von 2,3?

...zur Frage

1er-Abi: Ist Intelligenz Voraussetzung oder irrelevant?

Hallo,

würdet ihr sagen, dass man mit einem sehr guten Abi <1,5 in Süddeutschland auch intelligent sein muss? Ich selber hab 2,4 aber ich denke, dass mit etwas lernen so gut wie jeder ein so gutes Abi schaffen kann, daher hab ich mich auch nicht großartig angestrengt!

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Wie schnell kann man das Abitur bei einem Fernstudium schaffen?

...zur Frage

kann ich abitur trotzdem schaffen?

also ich bin in der 7 klasse und mache mir gedanken ob ich mein abi schaffen kann wenn ich nur in englisch gut bin.. In anderen fächern bin ich nicht so gut aber in englisch bin ich sehr gut ich komme bald auch in den erweiterungskurs.. Kann man abi trzdm schaffen wenn man nur in ein fach sehr gut ist?

...zur Frage

Zweite Ausbildung anfangen schlimm?

ich bin jetzt bald dabei meine zweite Ausbildung anzufangen mit 25. Studium ist aus finanziellen und aus privaten Problemen abgebrochen, ist aber schon lang her. Nun, und aus finanziellen Gründen bin ich wieder bei meiner Mutter, um etwas Geld zu sparen. Findet ihr das schlimm ?. Ehrlich gesagt finde ich es persönlich ziemlich peinlich, aber mit allen anderen Methoden würde ich nur Verluste machen. Ich wäre 27 wenn alles finito ist. Das Alter macht mich echt zu schaffen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?