Wenn Männer beschnitten sind - tut ihnen dann der Sex weh?

5 Antworten

Durch die Beschneidung wird mit der Entfernung der Vorhaut auch etwa 2/3 der erogenen Zone des Penis entfernt und die anschließende Kreatinierung der Eichel reduziert deren verbleibende Empfindungsfähigkeit weiter. Insbesondere die empfindlichsten Nervenenden im inneren Vorhaublatt und im Frenulum gehen oftmals vollständig verloren, daher tut beschnittenen Männern der Sex nach der Heilung der OP-Wunde und der Desensibilisierung der Eichel nicht weh, ganz im Gegenteil, sie verspüren regelmäßig deutlich weniger als intakte Männer. Und des Weiteren kommt es bei diesen insbesondere im höheren Alter verstärkter zu Erektions- und Orgasmusproblemen sowie zu Einschränkungen der sexuellen Befriedigung der Partnerin.

Nein, bei einer normalen Beschneidung der Vorhaut tut ihnen nach Verheilen nichts mehr weh. Aber manche die sich im Erwachsenenalter beschneiden haben lassen sagen sie fühlen danach weniger.

Klar; die anderen haben keinen Vergleich.

0

ich bin beschnitten, habe keinerlei Schmerzen beim Sex und Sb... Auch kann ich mich nicht drüber beklagen, dass der Sex deswegen schlecht wegen Gefühlsverlust und so... 

Also ich wurde erst als Erwachsener beschnitten und ich hatte danach Schmerzen. Aber grundsätzlich sollte Mann keine Schmerzen beim Sex nach der Beschneidung haben.

Neun definitiv nicht :D

Was möchtest Du wissen?