Wenn jemand meine Freundin begrapscht und ich ihn dann ...?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

In die Eier ist sowieso ne schwache Leistung, macht man aus Prinzip nicht und du stehst zusätzlich als jemand da, der einem Kerl in die Eier getreten hat, sehr unmännlich. Du kannst sagen, dass er deine Freundin sexuell belästigt hat, und da er sie begrapscht hat war das eine Tätlichkeit.
Du kannst ihm gut eine ins Gesicht zentrieren, weil du diese Tätlichkeit wahrgenommen hast und deine Freundin vor dieser Straftat beschützen wolltest.

Als kleine Info ein Auszug aus dem allwissenden Wikiuniversum:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/T%C3%A4tlichkeit_(Strafrecht)

Aber eins musst du beachten:

Du musst ihm im Affekt eine Zentrieren ;), also direkt nach der Tätlichkeit.
Sonst machst du dich strafbar.

LG, musclemind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht pauschal sagen. 

Kommt auf den Richter an.

Wenn du Glück hast, dann sieht der Richter das als "Nothilfe"an, dann wird es nicht ganz so hoch. 

Je nachdem wie weit das Begrabschen ging; ob es schon in Richtung Nötigung (sexuelle) ging.

Er muss belegen, durch ein ärztliches Attest, dass er Impotent durch den Tritt geworden ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht pauschal sagen. 

Kommt auf den Richter an.

Wenn du Glück hast, dann sieht der Richter das als "Nothilfe"an, dann wird es nicht ganz so hoch. 

Er muss belegen, durch ein ärztliches Attest, dass er Impotent durch den Tritt geworden ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre dann schwere Körperverletzung und Du bekommst zwischen 1 und 10 Jahre Gefängnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§226 StGB: Schwere Körperverletzung

Freiheitsstrafe 1-10 Jahre. Wenn du es absichtlich oder wissentlich machst, dann mindestens 3 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht pauschal beantworten. Es hängt von den genauen Umständen des Phalles ab. Zwischen straffrei und schwerer Körperverletzung ist alles denkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyHund
06.05.2016, 15:31

des Falles oder des Phallus?

1

Körperverletzung ist das.

Begrapschen rechtfertigt nicht zu einer schweren körperlichen Beeinträchtigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eins Strafe wegen Körperverletzung und Schadenerstz in beachtlicher Höhe

Sie dürfen , den Angriff mit geeigneten Mittel Abwehren , nicht mit übertriebener Gewalt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand deine Freundin belästigt. Kannst Du ihn warnen.

"Bitte hören Sie mit den Belästigungen auf, sonst rufen wir die Polizei!" 

Wenn er sich nicht abwimmeln lässt, rufst Du die Polizei und schilderst denen kurz die Lage. 

Wenn die kommen erstattet ihr beide Anzeige. Wenn er versucht abzuhauen kannste ihn (das glaube ich, bin mir allerdings unsicher) ihn festhalten

Wenn die nicht kommen, geht ihr beide zur nächsten Dienststelle und erstattet Anzeige.  

Nun zu deiner Frage

1. Eier treten, ist unmoralisch

2. Körperverletzung. Google mal unter StGB § Körperverletzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einen Fall gab es mal bei uns in der Umgebung.
Der Typ saß nen halbes Jahr oder so im Knast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?