Wenn jemand am 29. Februar Geburtstag hat, ab wann müsste er in nächsten Jahr seinen Geburtstag...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Kumpel! :D

Also ich habe einen Freund (oder besser: ich hatte mal einen sehr guten vor einigen Jahren), der tatsächlich am 29.02. geboren wurde. Ist schon ne Seltenheit, sowas habe ich seitdem nicht mehr wiedererlebt. Jetzt stellt sich die Frage, wie wir dann immer seinen Geburtstag gefeiert haben: an den Schaltjahren am 29.02. und an den anderen drei Jahren immer am 01.03. ;D

Okay. :-D

0

Dazu erhält der Betroffene vom Standesamt regelmäßig einen schriftlichen Geburtstagsfeier-Datum-Bescheid zugestellt. Für den Fall, dass er am falschen Tag feiert, wird das vom Geburtstags-Sonderkommissariat der Kripo überwacht. Notfalls schlägt das Geburtstags-Einsatzkommando zu.

Das kann er sich aussuchen. Er hat ja am Tag nach dem 28 Februar Geburtstag, also kann er am 1. März feiern. Er hat ja auch am Tag vorm 1. März Geburtstag, also kann er am 28. Februar feiern.

Meistens wird der Geburtstag in den Jahren, die keine Schaltjahre sind, dann am 1.März gefeiert, manchmal auch am 28.Februar. Das kann jeder machen, wie es ihm lieber ist.

hi is jetzt vllt n bisschen spät.. aber ich und meine zwei schwestern haben am 29.2. geburtstag. wir sind drillinge... wir feiern immer am 28.2. weil wir es so sehen, das wir am letzten tag im februar geburtstag haben... wir haben schon ma ausversehen am 28. im schaltjahr gefeiert, soo doof..

Was möchtest Du wissen?