Wenn ich bade, hat mein Nachbar nasse Wände!

15 Antworten

ich gehe davon aus das der abfluss kaputt ist und zusätzlich noch verstopft ist - so das bei geringer wassermenge noch alles abläuft - aber bei der menge der wanne - es sich staut und an der kaputten stelle rausläuft und in der wand verschwindet - würde schnellstens einen handwerker kommen lassen der das nachschaut - denn wenn die wände einmal richtig durchfeuchtet sind - dauert es sehr lange bis sie wieder ausgetrocknet sind und der gestank setzt sich auch noch fest

Dann ist das Rohr unterhalb der Nachbarwohnung fast verstopft. Ruf den Vermieter an.

Also unser Hausmeister kann da nix machen, weil der den Namen Hausmeister nicht verdient...der kann nix und macht nix...der Vermieter ist informiert...ich denke nicht, dass es meine Schuld ist, aber anscheinend kommt es ja von uns aus...

Abwasserrohr aus Blei reparieren?

Wir haben in der Küche ein Abflussrohr (DN50) aus Blei. Beim abbauen der alten Küche wurde dieses Rohr soweit verbogen, dass es gebrochen ist und nun zwei Risse hat. Unsere Idee war die Wand etwas aufzustemmen und das schadhafte Stück abzuschneiden und das abgesägte Stück durch ein Plastikrohr zu ersetzten. Eine weitere Option wäre, dass komplette Rohr zu ersetzten. Das Bleirohr ist ca. 1m lang und endet im Hauptabflussrohr (gusseisern). Was würdet ihr machen?? Sollte der komplett Austausch empfehlenswerter sein wie bekommen wir das alte Rohr aus der Hauptleitung und das neue Rohr wieder rein?

...zur Frage

Waschbecken tropft

Liebe Heimwerkerprofis,

seit ein paar Wochen habe ich ein Problem im Bad: mein Waschbecken tropft. Zuert dachte ich, dass die kleine Wasserpfütze am Boden davon kommt, dass vielleicht Wasser beim Duschen am Duschvorhang vorbei gelaufen ist. als ich über´s Wochenende mal nicht zuhause war, ist mir aufgefallen, dass sich eine Pfütze auf dem Boden gebildet hat, obwohl nirgends Wasser aufgedreht wurde. Es wäre prima, wenn mir jemand sagen könnte, was es nun zu tun gilt. Kann ich das Problem vielleicht selbst beheben oder muss ich meinem Vermieter davon erzählen, damit ein Handwerker kommt?

Auf dem Foto sieht man alles, was sich unter meinem Waschbecken an Rohren befindet (alles sehr alt). Da wo das Wasserrinsal raus kommt ist ein Pfeil.

Vielen Dank schonmal im Voraus für die Hilfe!

...zur Frage

Nach Wasserschaden starke Geruchsbelästigung im Bad ( Alte Socke )

Nach einem Rohrbruch ( Frischwasser ) beim Nachbarn, wurde mein Bad ( 10 Jahre alt ) durchnässt. Das Bad wurde mit einem Profitrockner über 7 Tage entfeuchtet . Damit wurde die Restfeuchte in den Wänden und der Decke beseitigt . Nun stinkt das Bad , wie eine alte getragene Schweisssocke. Ein Gutachter weiss nicht mehr weiter. Der Installateur hat mittlerweile die Toilette neu abgedichtet, den Steigestrang und das Fallrohr freigelegt. Unter der Wanne wurde ebenfalls nachgeschaut. Alles ohne Ergebnis. Die Geruchsquelle ist nicht ortbar. Nun ist meine Frage, wer hat schon mal so etwas gerochen und kann mir auch sagen woher dieser Geruch herkommt.Wirklich wie eine alte Socke. Wirklich dringend !!!

Bin für alle Antworten sehr dankbar !

...zur Frage

Toilette in den USA verstopft was tun wen der pömpel nicht hilft?

Hallo, ich mache Urlaub in den USA und meine Toilette ist schon seit gestern abend verstopft. Das Wasser fließt zwar noch langsam ab aber ganz tief im Rohr hängt was fest. Ich habe es schon mit dem pömpel mehrmals ohne Erfolg versucht. Was kann ich noch tun hat jemand einen Tipp für mich? Oder löst sich das was da hängt irgendwann auf?

...zur Frage

Badewanne manchmal verstopft

Also, ich versuche es, so kurz wie möglich zu machen:

Meine Badewanne ist verstopft - aber nur manchmal (siehe unten)! Wenn ich geduscht habe, fließt das Wasser nur sehr langsam oder gar nicht ab. Wenn ich hinterher den Pömpel benutze, fließt das Wasser bedeutend schneller ab.

Außerdem blubbert es immer in der Wanne (!) und Wasser aus dem Abfluss, wenn Wasser in den Ausguss des Waschbeckens (!) läuft, z.B. beim Händewaschen. (Das Wasser im Waschbecken läuft allerdings ganz normal ab, vom Blubbern in der Badewanne mal abgesehen.)

Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert: chemischen Rohrreiniger, Essig mit Backpulver, Toilettentabs (die tatsächlich etwas geholfen haben). Den Siphon vom Waschbecken habe ich auch schon gereinigt.

Nun kommt aber der Clou: Wenn der Siphon am Waschbecken (!) abgeschraubt ist, läuft das Wasser in der Badewanne ganz normal ab, sogar recht schnell. Wenn ich nur den Verschluss öffne, kommen sofort Wasser und Luft aus dem Rohr und das Wasser in der Wanne fließt auf der Stelle ab.

Nun würde ich gerne wissen, wieso das Wasser in der Badewanne sofort abfließt, sobald ich den Verschluss des Siphons unterm Waschbecken öffne und wie mir das beim Lösen meines Problems weiterhilft. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Warum ist am Boiler immer das selbe Rohr verstopft?

Ganz kurz beschrieben: 2010 wurde an unserer Gasheizung ein neuer Boiler angebaut. Die Heizung läuft sehr gut aber im Boiler verkalkt ständig das selbe Rohr. Unsere Nachbarn haben ein ähnliches System und auch keine Entkalkungsanlage und haben keine Probleme. Der Heizungbauer rät zu einer neuen Heizung. Aber damit ist das Problem doch nicht gelöst. Das Rohr verstopft doch trotzdem. Für eine Entkalkungsanlage feht der Platz. Es muss doch irgenteine Lösung geben! Es beginnt immer damit, dass die Flamme der Heizung in kurzen Abständen an und ausgeht. Wir machen die Heizung dann ganz aus und wieder an. Dann läuft die Heizung wieder ein paar Stunden normal. Schuld für diese Störung ist immer das selbe Rohr. Hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?