Wenn ein Mädchen "nein" sagte, kann ich sie nochmal fragen? Wenn ja, wie?

5 Antworten

Du kannst ja nett und aufmerksam sein und später mal wieder vorsichtig anfragen. Aber erst besser kennenlernen.

Viele Frauen geben sich hartnäckig. Damit fühlen sie sich in ihrem Wert und ihrer Attraktivität gesteigert. Wenn sie sofort ja sagen würde, könnte man ja daraus schließen, sie wäre leicht zu haben. Also nicht gleich nachgeben, wenn eine Frau "nein" sagt! Manchmal wird Unnachgiebigkeit belohnt. Manchmal bedeutet es aber auch nein, das sollte man aber aus dem Gefühl her erschließen.

Hmmmm....schwierig - auch Stalker argumentieren so. Mein NEIN heisst immer auch NEIN - nicht Ja oder Vielleicht. ...

0

äh versteh ich nicht so ganz wie du meinst. Aber wenn man nein sagt muss man natürlich akzeptieren. Wenn man hart bei Nein bleibt, hast du keine Chance nochmals zu fragen und Erpressung ist eine fiese Sache(manche versuchen es damit,daher sag ich nur). Lass es lieber sein

Jeder kann seine Meinung ändern. Einfach nach kurzer Zeit wieder nachfragen. Aber schließlich musst du wissen, ob die wiederholte Frage Erfolg auf ein Ja hat.

Wie sang doch Johannes Heesters?: "es kommt auf die Sekunde an bei einer schönen Frau". Also nicht gleich alles "hängenlassen" sondern -falls sie Dich überhaupt mag- in günstigerem Moment nochmal fragen. Hätten das unsere Vorfahren nicht auch so gemacht, hätte GF keine Mitglieder.

Was möchtest Du wissen?