Wenn ein Kabel mit einer Gartenschere durchgeschnitten wurde, muss ich dann zum Elektriker?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

ich hätte jetzt erst mal spontan gesagt du musst zum arzt und nicht zum elektriker. aber da du dir offenbar keinen stromschlag geholt hast...

also fakt ist, dass das kabel so zu lassen eine saudämliche idee ist. erstens funktioniert irgendwas nicht, und zweitens kann es sein, dass es ein 230 V oder sogar ein 400 v kabel ist... bzzz.....

jedenfalls sollten im freien verlegte kabel nach mögkichkeit nicht "geflickt" werden wenn der aufwand vertretbar ist, lass es austauschen. wenn nicht, kann es mit einer harzmuffe geflickt werden. - elektriker fragen.

incl. Muffe, anfahrt und arbeitszeit darf die aktion nicht mehr wie maximal 50 € kosten...

lg, anna

Wenn du es durchgeschnitten hast, wirst du es kaum so lassen koennen!! Dann waere das Kabel wahrscheinlich sowieso umsonst verlegt. Wenn du Ahnung hast( was ich auf Grund deiner Fragestellung bezweifel) und du die Vorschriften einhalst kannst du es u.U. sogar selber reparieren. Aber in deinem Fall wuerde ich sagen: Geh zum Elektriker.

Zunächst mal muss man feststellen was das für ein Kabel ist. Telefon, Fernsehen, Netzwerk, Elektro, Heizungssteuerung (Außentemperatursensor).

Ein fachmann kann das stark an der Art des Kabels eingrenzen.

Handelt es sich um Elektro, muss man zunächst feststellen on da Strom drauf ist, auch wenn es nicht mehr benutzt wird. Das macht der Fachmann mit einem Spannungsprüfer.

Muss das Kabel repariert werden, so kann auch hier nur ein Fachmann helfen, denn im Außenbereich muss ja alles Wasserdicht bzw. -geschützt sein.

Ist ein Elektriker in der Nähe, so kostet das angucken normalerweise nichts.

Das hängt von Deinen handwerklichen Fähigkeiten ab. Aber alleine schon aufgrund der Fragestellung würde ich zu einem Fachbetrieb raten.

klar, das geht schnipp-schnapp und das ding ist ab. auf jeden fall elektriker hinzuziehen. an strom würde ich nicht selbst dran rumbasteln.

Eventuell kannst du einfach selber das Kabel austauschen. Niemals elektrische Kabel flicken, das ist gefährlich. Ansonsten hole dir Hilfe in deiner Umgebung und frag eventuell deinen Vater/Opa/Bruder usw. MfG NonVeg

wolle1961 12.10.2010, 12:10

Um Kabel zu reparieren muss man sie nicht unbedingt austauschen. Dafuer gibt es spezielle Muffen usw. die extra dafuer hergestellt werden. Stell dir mal vor ein Bagger zerreist ein Erdkabel und die muessten jedesmal das Kabel tauschen. Unvorstellbar. Nichts anderes ist es beim Fragesteller auch

0

das Kabel liegt im Außenbereich, sollte richtig repariert werden, einen Elektriker kommen lassen, es muß ja wasserdicht geschrumft werden, wenn es geflickt wurde.

Also mein Vater schneidet jedes jahr beim thyen schneiden ds Kabel der elektrischen Gartenschere ab, er macht das dann iwie wieder selber... Aber er ist auch Elektriker Meister, aber ich glaub nicht dass du das selbst kannst...

So lassen wäre schlecht ! Wenn Du Dich nicht gut mit der Elektrik auskennst, das Deine FRage Vermuten läßt , dann RATE ICH DIR ZU DEN GELBEN SEITEN ! ! ! !

Da du anscheinend keine Ahnung hast, würde ich dir empfehlen, damit zu einem Elektroinstallationsbetrieb zu fahren. Dort wird es fachgerecht gemacht und du bist auf der sicheren Seite.

Rechtsaussen 12.10.2010, 12:06

die wollen dafür aber geld, so ca 70€ die stunde+material und anfahrt.....

0
cathystraum 12.10.2010, 12:39
@Rechtsaussen

Ich weiß zwar nicht wie alt du bist aber ich schätze mal, dass du noch unter 18 Jahre bist. Also frage deine Eltern um Rat oder lade dir das Kabel aufs Fahrrad (wenn es nicht zu lang ist) und fahre damit zum Fachbetrieb. Falls du kein Geld hast, musst du es trotzdem Jemanden sagen, da das Kabel ja nicht nutzlos da rum liegt.

0

Da geh mal zum Elektriker. Wird das nicht fachmännisch repariert, kann es Folgeschäden geben.

Was möchtest Du wissen?