Wenn Babys Fruchtwasser schlucken

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Babys leben während der ganzen Schwagerschaft im Fruchtwasser... Die werden gleich kurz nach der Geburtabgesaugt wenn nötig...

Das ist eigentlich (nur) dann ein mögliches ernsthaftes Problem, wenn das Fruchtwasser grün war. Dann kann es Mekonium enthalten und es kommt auf den Geburtsverlauf an. Das Schlucken an sich muss keine ernsthaften Folgen haben - aber wenn das Baby (grünes) Fruchtwasser eingeATMET hat, dann kann es zu Atem- und Kreislaufproblemen kommen.

nicht das geringste, da sie es 3 monate lange geschluckt haben

Gibt es Babys die bei der Geburt lachen?

Wenn ja,ist das dann ein Phänomen,Wunder ???

...zur Frage

Was schenkt man der besten Freundin zur Geburt ihres ersten Babys?

Mensch,

ich bin so aufgeregt. Meine beste Freundin ist gestern zum ersten Mal Mama geworden und ich werde sie heute oder morgen besuchen. Ich habe schon eine Kleinigkeit, die ich ihr zur Geburt schenken möchte, aber irgendwie fehlt mir noch etwas Besonderes.

Was meint ihr,was schenkt man der besten Freundin zur Geburt ihres ersten Babys?

...zur Frage

Hilfe! Kaninchengeburt

Hallo, ich bin's wieder. Diesmal mit einer Frage zur Kaninchengeburt. Am Anfang dachte ich, das ich 2 Rammler geholt hätte, was sich dann bei der Kastration als falsch herausstellte und ich nur einen daraufhin kastrieren lies. Mein Fehler war, sie nach der Kastration nicht zu trennen, mein eines Kaninchen ist grad dabei ihren Wurf "zu werfen". Ich habe aber Angst das es ihr dabei nicht gut geht, weil sie so komische Geräusche macht. Ja ich habe beide schon getrennt, damit sie in Ruhe ihre Babys bekommen kann, an Platz mangelt es ihnen auch nicht und der Wurf war nicht geplant. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, ihr bei der Geburt zu helfen oder es ihr leichter zu machen? Danke im Vorraus für hoffentlich viele hilfreiche Tipps. (P.S.: Heute um 12.30 kommt die Tierärztin und guckt ob es ihr und den Babys gut geht) Pps.: Sie liegt schon seit heute Nachmittag in den Wehen, jedenfalls war dort schon Fruchtwasser "ausgelaufen" ist es normal das immernoch keine Babys da sind? :( ich habe Angst das sie das nicht schafft..

...zur Frage

Kann der Kopf eines Babys bei der Geburt verformt werden?

Ich habe mir Videos über natürliche Geburten angeschaut und mir kam nur eine Frage:
Kann der Kopf des Babys irgendwie zerdrückt bzw. verformt werden, wenn es zu lange in der "Mitte" bleibt?

...zur Frage

Zu wenig Fruchtwasser Geburt einleiten?

Hallo!

Gestern hatte ich einen kontroll Termin beim Frauenarzt er wsr nicht persönlich da nur ne vertretungs Ärztin die beim Ultraschall fest stellte das ich zu wenig Fruchtwasser hätte und vermutlich die Plazenta nicht mehr richtig arbeitet bin jetzt 38+5. ctg war Okay Muttermund zwei Finger durchlässig.

Sie hat mich sofort ins Krankenhaus geschickt die sollten schauen ob sie die Geburt einleiten dort wsr ich dann gegen 18.30. im Krankenhaus wsr das ctg auch okay der Arzt dort meinte er würde finden das Fruchtwasser sei im Norm Bereich nur das Baby sei bei seiner Messung viel kleiner und leichter ( Frauenarzt 2800-3000g) (Krankenhaus 2200-2400g)

sie wollten mich Ober Nacht behalten und der Oberarzt sollte am nächsten morgen entscheiden was sie machen.

ich wollte aber nicht über Nacht bleiben und dann rief er meinen Frauenarzt persönlich an der heute eigentlich auch nicht da ist aber um drei extra kurz in seine Praxis kommt( mein Frauenarzt ist auch oft vor Ort im Krankenhaus und sehr bekannt dort) er meinte er hötte mit ihm vereinbart das er morgen nochmal persönlich das Baby vermesst nach dem Fruchtwasser und allem sieht und er dann entscheiden soll ob sie die Geburt einleiten.

Was habt ihr für Erfahrungen mit Geburt einleiten und zu wenig Fruchtwasser etc?

bib mir auch nicht sicher ob mein Freund heute von der Arbeit zuhause bleiben soll oder beruhigt gehen kann..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?