wenig Geschwindigkeit mit dlan

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei D-Lan gibt es einen Richtwert: Wenn das Haus älter als 1980 ist kann es zu Schwierigkeiten kommen. Ist halt nur ein Richtwert.

Stelle desweiteren sicher:

  • Das der D-Lan Stecker direkt in einer Steckdose eingesteckt ist(keine Steckdosenleiste oder ähnliches!)

  • Benutze den D-Lan Stecker bzw beide möglichst auf einem Stromkreis

  • Benutze die D-Lan Stecker möglichst auf Verbraucher Arme Stromkreise

  • Entferne alle anderen Geräte die Störungen ins Netz übertragen von den Steckdosen

Das Haus ist neu ;) die Steckdose sonst unbenutzt. Kann das sein, dass es irgendwie nicht mehr durch lässt ?

0
@LeBlanc85

Eigentlich nicht, welche Dlan-Adapter verwendest Du? Eventuell hilft der Einbau eines Phasenkopplers im Stromverteilerkasten.

0

Benutze den D-Lan Stecker bzw beide möglichst auf einem Stromkreis

Wie soll er das herausfinden?

Benutze die D-Lan Stecker möglichst auf Verbraucher Arme Stromkreise

Was verstehst Du darunter, und wie soll er das feststellen?

Entferne alle anderen Geräte die Störungen ins Netz übertragen von den Steckdosen

Welche Geräte sind das? Wie erkennt man die?

0
@LeBlanc85

Tut mir leid aber da muss man sich mal ein bisschen reinlesen. Wenn ich das hier alles reinschreibe kann ich auch gleich durch halb Deutschland fahren und ihm das selber machen...

D-Lan ist nun mal manchmal nicht einfach in die Steckdose stecken und gut ist. Da gehört ein wenig mehr dazu.

0

Achte darauf, dass der Router und der Dlan-Adapter nicht an der gleichen Steckdose, auch nicht an nebeneinanderliegenden Wandsteckdosen, angeschlossen sind (hatte ich selbst schon). Mehrfachsteckdosen, insbesondere mit Schalter, können die Geschwindigkeit verringern. Auch Lichtschalter-/Steckdosenkobinationen können unerwünschte Effekte hervorrufen,Beispiel: Wenn ich den mit dem PC verbundenen Adapter in der Schalter-/Steckdosenkombination eingesteckt ahbe und die Deckenleuchte (mit LEDs) einschalte, bricht meine Geschwindigkeit total ein. Solche "Störfaktoren" sind aber nicht immer leicht herauszufinden.

Was möchtest Du wissen?