100k Leitung aber mein PC kriegt nur 20k

3 Antworten

Bei DLAN 500 Störung/Unterbrechung/ Reduzierter Bandbreite des Internet (Windows 7 Professional 64 Bit)

Gründe:

Stromschwankungen

Überlagernde Signale(Dlan / Wlan / Funk / ... etc)

Gewitter/Stromausfall

maximales Datenvolumen erreicht

veraltete Netzwerktreiber

Überprüfung:

Es gab keine Stromschwankungen auf Grund anderer Geräte. Es existierten zwar überlagernde Signale, dennoch wirkten sich diese nicht überdurchschnittlich negativ aus. Es gab einen Stromausfall, auf Grund eines Gewitters, worauf das WLAN Signal allgemein betroffen war. Nach einem Reconnect des Routers und DLAN, funktionierte darauf alles wieder wie zuvor. Das maximale Datenvolumen war trotz dem 29 des Monats nicht erschöpft. Es standen noch 5-6gb zur Verfügung. Bezüglich der veralteten Netzwerktreiber prüfte ich allerdings auch vergebens, da diese auf dem neusten Stand waren.

Meine Vermutung:

Auf Grund meiner Überprüfung konnte dieses Problem nur durch den Devolo DLAN 500 auftreten. Nach meiner Vermutung lag es an der Firmware und dem interner Zwischenspeicher des Devolo DLAN 500 zur Übermittlung/Umwandlung von Signalen.

Lösung:

1 - Verbindung zum DEVOLO DLAN 500 Access Point aufbauen (wenn nötig mehrmals versuchen)

2 - Danach unter Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet -> Netzwerk- und Freigabecenter die Gesamtübersicht des Netzwerks anzeigen lassen

3 - In der Netzwerkansicht auf den Devolo Access Point klicken

4 - Nun öffnet sich im Browser der Konfigurations-Manager

5 - Unter dem Menü-Punkt Verwaltung müssen nun die Konfigurationsdaten auf den Werkszustand zurückgesetzt werden (Dies geht leiter nicht anders, da Devolo keine Cache-Konfiguration gestattet)

6 - Dies setzt alle Einstellungen und Passwörter ebenfalls zurück.

Geschwindigkeitstest:

Vorher:

  • Echo-Request(ping) auf 8.8.8.8(Google DNS)

  • Mittelwert: 350-600ms

Nachher:

  • Echo-Request(ping) auf 8.8.8.8(Google DNS)

  • Mittelwert: 18-30ms

Besonderheiten:

Trotz eingeschränktem Netzwerkverkehrs, war es immernoch möglich mit Smartphones und Tablets ins Internet zu gelangen. Jedoch nicht mit Laptops und PCs die mit Mac OSX und Windows betrieben wurden.

liegt es vielleicht an deiner Wlan Karte im PC, die keine 100k aufnehmen kann?

Wie gesagt, beide Wlan Karten sowie der Wlan stick haben alle 100 mbit/s. Aber auch über Dlan kriege ich ja auch nur diese 20k rein. Mit Wlan und Dlan.

0

Ich würde einen Repeater kaufen und so aufstellen, dass der PC auch besten Empfang bekommt 

Was möchtest Du wissen?