Welpe rastet immer aus sobald sie auf einer Wiese ist, wie kann ich ihr das abgewöhnen?

2 Antworten

Richtig Gassi gehen solltest du in dem Alter noch nicht. Ich würde dir empfehlen höchstens 15 min dort zu spielen und dann ab nach Hause und dann soll dein Welpe auf einer Decke oder Körbchen sich zur Ruhe legen. Das wichtigste ist das dein Welpe lernt das er nach dem spielen zur Ruhe kommt. Mit dem Kommando Fuß würde ich jetzt noch nicht anfangen viel wichtiger sind ein guter Rückruf und den Namen, danach erst nach und nach Sitz, Platz etc. wenn du deinen Welpen zu viel überforderst kann es sein dass er später hyperaktive werden könnte.

Weil du viel zu wenig mit ihr raus gehst.

Du solltest ihr das nicht abgewöhnen wollen sondern mal drüber nachdenken, wie du sie richtig auspowern kannst. Täglich mindestens zwei Stunden draußen herumtollen ist Pflicht. Je nach Rasse auch länger.

Aber nicht in dem Alter.

2

Wie nennt man diese riesigen weißen, meistens runden Dinger, die manchmal auf Feldern und/oder Wiesen in Bauernschaften stehen?

Hallo,

mein Vater und ich erinnern uns gerade daran, wie er mich immer verarscht hat, als kleines Kind, wenn wir durch die Bauernschaften gefahren sind und ich fragte, was das wäre, wenn wir an Feldern oder Wiesen vorbeifuhren und da oft so riesige weiße, meist runde Objekte draufstanden? Heute weiß ich, daß Bauern in diesen 'Dingern' igdwas lagern, Silage oder Heu/Gras/Stroh oder so?! Und das weiße ist, glaube ich zumindest, einfach eine Plane.

Mein Papa hat mir damals immer erzählt, das wären Riesenchampignons (wir haben oft Pilze gesammelt), die aber giftig wären und man dürfe nicht mal in deren Nähe. Ich als kleines Kind habe ihm das geglaubt ..ich kannte ja auch Riesenboviste (Pilzart), die ja auch schon recht groß werden konnten.^^

Mein Papa fand es immer zu witzig, daß ich ihm das einfach so ohne jegliche Zweifel abgenommen habe. Und ich habe das auch igdwie ziemlich lange geglaubt. lol

Nun fragen wir uns, wie diese Teile denn wirklich heißen. Im Netz habe ich, nach langer Suche, nichts gefunden. (Und ich schwöre, daß ich nicht gerade erst die Wahrheit herausgefunden habe. lol .. So mit 12 oder 13 dämmerte es mir langsam.^^)

Wäre dankbar für Aufklärung.

Liebe Grüße

...zur Frage

Welpe an Leine gewöhnen - wie?

Hallo Community,

wir haben uns letzte Woche einen 11 Wochen alten Welpen zu gelegt.

Er ist sehr verspielt und verkuschelt. Immer wenn wir Gassi gehen wollen(so alle 3 stunden), bleib er sobald wir draußen sind sitzen und bewegt sich kein Millimeter. Ab und zu knabbert er auch an der Leine.

Ich will den Welpen nicht an der Leine hinter mir her ziehen(er trägt ein Geschirr) ,sondern möchte das er bald allein an der Leine voran läuft.

Wenn er läuft, dann nur hinter einem her und ganz dicht an den Fersen.

Wenn man schafft ihn mal auf die Wiese zu bekommen, setzt er sich auch nur hin. Sobald es aber jedoch Richtung Zuhaus geht,läuft er allein an voran.

Wie kann ich dem Hund am besten gewöhnen an der Leine zu laufen? Wie kann ich ihn locken oder es ist spielerisch beibringen?

Vielen Dank,

SweetHanny

...zur Frage

Mein knapp 8 Wochen alter Welpe beißt mich?

Hallo Mein knapp 8wochen alter labrador-bordercollie welpe beißt mich , teilweise so dass es blutet ... dabei knurrt er mich an. Wenn ich aufstehe und weggehe beißt er mich in meine Waden oder hängt knurrend an meiner Hose. Wenn iCh ihn wegschubse und Scharf "nein" sage beißt er aggressiver zu . Wenn er mich beißt nimmt er auch kein Spielzeug als Ersatz an... wir haben ihn seid c.auf 4-5 Wochen, da das MutterTier ihn immer gebissen hat... hat jmd. Noch andere tipps, wie man dem kleinen das beißen abgewöhnen kann ? Danke im vorraus

...zur Frage

Wie kann ich meinem Hund (Border Collie) das Ziehen an der Leine abgewöhnen?

Mein Border Collie kann nicht vernünftig an der Leine gehen ohne dass er zieht. Wie kann ich ihm am besten beibringen, entspannt zu gehen?

...zur Frage

Ab wie viel Wochen kann man mit einem Welpe Leine laufen üben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?