Welches Material absorbiert am besten Licht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles was schwarz ist. Schwarze Farbe ist nichts weiter als ein Material welches sämtliche Spektren des sichtbaren Lichts "schluckt" bzw. absorbiert. Deshalb werden schwarze Gegenstände in der Sonne ziemlich schnell heiß. Das Gegenteil dazu ist weiß, dies reflektiert sämtliches sichtbares Licht (klugscheiß).

daher wird es auch schneller warm als weiß bzw. gelb usw

0
@Chranl

Hab ich grade hinzugefügt^^ aber danke für die Ergänzung

0

Ja, aber schwarze Farbe alleine kanns ja nicht sein oder? Klar schluckt sie die sichtbaren Lichtanteile. Aber schluckt sie diese komplett? Es gibt ja auch verschiedene Schwarztöne, also muß es ja Reflektionen geben die unserem Auge die Mitteilung von verschiedenen Schwarztönen geben. Und was ist mit IR und UV Licht?

0
@tanteuschi

Es gibt keine verschiedenen Schwarztöne. Schwarz ist schwarz. IR und UV Licht gehören nicht zum sichtbaren Licht und werden somt nicht von der Farbe absorbiert. IR wird besonders gut von Wasser absorbiert und UV von allem, besonders gut aber von einer Ozonschicht.

0
@Bujin

Genau, schwarz ist das Fehlen von Licht bzw. Farbe.

Wenn du ein fast schwarzes rot meinst, dann ist das ein sehr dunkles rot, was etwas ganz anderes als schwarz ist.

Das unsichtbare Licht wird von diesen schwarzen Materialien ebenfalls geschluckt (allerdings nur partiell)

0
@bendebass

Man beachte nebenbei noch, dass Heizkörper grundsätzlich schwarz wären. Jedoch wegen des Aussehens werden sie weiß gestrichen.

0
@Marki1994

Das ist nicht ohne so weiteres bestreitbar. Ein fundamentaler Gedanke. Bitte zu Diskussion.

0
@Marki1994

Obwohl ja ein weiß gestrichener Heizkörper wiederum Kühle suggeriert.

0

Wenn mich nicht alles täuscht, sind matte/geriffelte Oberflächen, die das Licht nicht glatt spiegeln, besonders geeignet, um Licht zu "absorbieren", sprich, dunkel zu sein.

Matte und geriffelte Oberflächen diffusionieren das Licht, aber absorbieren es nicht in diesem Maße.

0
@bendebass

Das Geriffel vergrößert die Oberfläche und damit die Expositionsfläche. Drum wirds schneller warm. Und spiegelglatte Oberflächen reflektieren, wie das Wort "spiegeln" sinnreich beschreibt, einen größeren Anteil des Lichts als matte Oberflächen.

0

Am besten absorbiert ein Hohlraumstrahler oder auch "schwarzer Strahler" genannt. Man kann ihn als kleines Loch in einer innen schwarz angemalten, geschlossenen Kiste halbwegs gut realisieren. Licht, das dort eindringt, läuft sich im Hohlraum quasi tot und kommt aus der Kiste nicht wieder heraus.

Was möchtest Du wissen?