Welches Land ist am wenigsten rassistisch?

11 Antworten

Ufff... das ist aber eine sehr ausschweifende Frage. Zunächst mal ist Rassismus und Fremdenhass nicht dasselbe und dann muss man auch unterscheiden aus welcher Position heraus man das sieht. Rassismus und Fremdenhass werden überall auf der Welt durch regionale Eigenheiten und Unterschiede definiert. Rassismus äußert sich in den USA z.B. anders als in Europa, in Japan oder Brasililien etc.pp. und innerhalb von Europa nochmal anders. Allein die Definition von "whiteness" ist abhängig von historischen, kulturellen und sozialen Faktoren des Landes in dem man lebt. Eine Person kann z.B. in einem Land heftigen Anfeindungen ausgeliefert sein, in einem anderen aber nicht, während im selben Land Menschen diskriminiert werden, die in anderen Ländern keine Probleme dieser Art haben. Eigentlich muss man das ganze Thema genauer ausführen, weil keine pauschale Antwort die man hier geben kann dem Anspruch der Frage gerecht werden kann.

Pauschal gesagt gelten z.B. die skandinavischen Länder in Europa als besonders tolerant und egalitär - das stimmt auch so. Nur wird hier der Kontext überhaupt nicht beleuchtet. Allerdings muss man dazu auch sagen, dass es auch in diesen Ländern starke "Push-back"-Effekte gibt

Da es auch viele Fremde gibt, die sich nicht im neuen Land integrieren wollen, ist deine Frage zu einseitig gestellt. Menschen die nicht einmal die Sprache lernen wollen und ihre Religion und ihre Gesetze im neuen Land verbreiten, muss das alles toleriert werden? Ich meine teilweise ist Rassismus und Fremdenhass sogar sehr verständlich und darf nicht generell als etwas Negatives hin gestellt werden. Teilweise wird das Ganze importiert. Es gibt Religionen die den Fremdenhass sogar predigen und die Menschen dazu verleiten, das zu tun. Diese Seite wird leider zu wenig angesprochen.

Wahrscheinlich die cristmas island mit unter 1000 einwohnern ^^

Wahrscheinlich das Friedensland Amerika.

der beste Witz ever...!!!

0

Haha, Ehrenwitz 😂

0

Die Antarktis. Dort leben wirklich nur die, die dort wohnen, gehören zur Elite der Menschheit, kaum jemand ohne Dr. Titel. Die Doofen kommen da gar nicht erst hin.

Was möchtest Du wissen?