Welches Hunde/Welpenbett empfehlt ihr?:)

 - (Hund, Welpen, hundebett)  - (Hund, Welpen, hundebett)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weißt du was die kleinen racker total gerne machen? knabbern, zerren, reißen.... und dann jackpott, kommt das fluffige zeug aus der mitte zwischen dem stoff raus und das macht einen riesen spaß das durch die gegend zu schleppen... :-)

spaß beiseite, manche welpen machen alles kurz und klein, dann würde ich besser etwas "unzerstörbares" kaufen. andere welpen - wir haben so einen erwischt - pflegen das eigene inventar sehr sorgsam und krallen sich dafür lieber papis schuhe.

ich glaube da gibts kein patentrezept für die erstaustattung. unser hund liebt sein weiches körbchen mit kissen und decke und hohem rand zum abtauchen.

viel spaß mit dem neuen familienmitglied

http://www.fressnapf.de/shop/schnuffelwuffel-bezug den hier findet unser hund ganz toll, weil der rand so schön hoch ist und er da doch etwas mehr ruhe hat, als auf (den anderen hundekörbchen die iim haus verteilt sind) mit niederem rand

0
@xxEselchenxx

Kay danke für den Tipp :) Ich werde mir ebenfalls das Körbchen angucken sieht sehr gemtülich aus :)

0

Haha :D da hast du schon recht :P Ich werde mich denk ich nochmals umschauen evt. find ich etwas das meine und besonders den Vorsetllung des Welpens entspricht :)

Vielen dank :)

lg xFaairy

0
@xFaairy

einen praktischen tipp noch: ich würde dir ein körbchen empfehlen, bei dem man den bezug abnehmen kann. die fangen irgendwann einfach an zu müffeln und mit lüften kriegst das nicht mehr raus und das zeiht dann durchs ganze haus. den abnehmbaren bezug kannst du in solchen fällen, oder wenn der hund mal schmutzig war, einfach in die waschmaschine stecken....

0

So ist es unserem Sofa ergangen als ich duschen war. Die Zicken haben gepennt und ich bin ins Bad. Als ich wiederkam, hatte mein Sofa ein Loch und die Schaumgummiteile waren in der ganzen Wohnung verteilt :-(( Kaum zu glauben, wieviel man aus so einem kleinen Teil machen kann ;-)) Meine Dalmihündin hat ihr Drybed zerlegt über Nacht. Auch sehr erfrischend morgens in ein Meer von Schaumgummi zu kommen ;-))

0
@chynah

unser hund vergreift sich nicht am eigenen inventar. aber es wird schon mal "gehandwerkert". mein schrecklichstes erlebnis war bisher, dass er wohl in unserer abwesenheit auf dem sofa lag (eigentlich streng verboten) und sich dann dachte, man könne doch mal die kante vom couchtisch "abrunden"....nicht dass sich da nochmal jemand den kopf anstößt. war nett...überall lagen holzsplitter rum, die tischplatte war zernagt und der hund guckte a la "das war ich nicht, das war schon so". wird nie langweilig mit einem hund.

0
@xxEselchenxx

Wiee süß :P Ach sobald die ihren süßen Blick machen kann man denen ja gar nicht mehr sauer sein :D Das glaub ich dir freue mich schon total auf Morgen kann es kaum abwarten :)

0

Also wir haben ein Hundekissen "Winny" von Trixie und können bis jetzt eigentlich nicht meckern. Mein Hund findet´s auch gut, Bezüge sind waschbar und kann man auch extra kaufen, soweit ich weiß.

Vielleicht kaufste auch einfach ne Gartenstuhlauflage oder ein Stuhlkissen ;-) Mein Hund steht da total drauf und sobald sowas irgendwo rumliegt, packt sie sich da rauf, obwohl sie genauso gut ihr eigenes Kissen nehmen könnte...

Kleiner Tipp: Übertreibs nicht mit fetten Körbchen oder Sofas. Es ist ein Hund und keine Prinzessin. Als mein Hund noch klein war, hat sie sich auch ganz gerne eigene, ziemlich bekloppt und unbequem aussehende Schlafplätze gesucht. Siehe Foto...

 - (Hund, Welpen, hundebett)

Oh nein wie süß der kleine nur ist _ Vielen dank für deine Anwort ich werd mal schauen was der kleine am liesbten bevorzugt :P

lg xFaairy :)

0
@xFaairy

Wie gesagt, Gartenstuhlauflagen sind bei uns DER Renner ;-)

In die Ecke passt sie jetzt leider nicht mehr so ganz rein^^

0

finde das von ebay sieht am gemütlichsten aus...falls es bisdahin nicht kommen sollte könntest du auch falls du hast ein stillkissen(siehe bild) in einem Halbkreis hinbiegen und große kissen und decken gemütlich hinein legen, bis dass hundebett kommt...

 - (Hund, Welpen, hundebett)

Find ich auch :) Gute Idee denke werde deinen Rat befolgen :) Vielen dank für deine Anwort :D

lg. xFaairy :)

0

bei einem welpen, der noch seinen zahnwechsel vor sich hat würde ich dir empfehlen, erstmal einen weidenkorb oder so einen plastik korb aus dem tierladen zu kaufen...alles andere wird er wahrscheinlich sehr schnell kaputt machen. über den weidenkorb auch immer eine decke legen, sonst pult er den auseinander...kauf ein richtiges bett, wenn der hund 10 monate alt ist. dann sind seine zähne alle neu und kräftig. da würde ich dann ein qualitätsbett von hunter empfehlen.

Habe deinen Rat berücksichtig hab mir keins von ebay gekauft :P Die Züchterin von der wir den Welpen gekauft haben hat uns von Weidenkorbe abgeraten und diese plastik Korbe gefallen mir nicht wircklcih hab nun was passendes gefunden :)

vielen dank für deine Anwort lg :)

0

Wichtig ist erst einmal:

  1. Bezug abnehmbar und waschbar?
  2. Ausreichende Größe? Auch ein Welpe wird mal größer.

Falls der Welpe daran herum knabbern will, kannst Du auch eine alte Decke drüber legen.

also man kann immer das kissen rausnehmen und alle sind waschbar habe mir gedacht kaufe es erstmals in größe L und falls er mal XL braucht akuf ihn ihm ein neues solang überlebt das Bett eh nicht :D

danke für deine anwort

lg xFaairy :)

0

Was möchtest Du wissen?