Welches Gymnasium in Berlin genießt einen guten Ruf?

6 Antworten

Das Goethe Gymnasium in Berlin Wilmersdorf (Gasteiner Strasse).

die evangelische schule in frohnau hat einen sehr guten ruf! in Berlin hat sie mit Abstand den besten abi-durchschnitt! ist allerdings eine Privatschule in reinickendorf-frohnau. Gegend dort ist sher schön, auch der schulhof ist cool.

Das Bertha-von-Suttner Gymnasium in Reinickendorf hat einen sehr hohen Anspruch, bietet aber auch viel, AGs, Veranstaltungen, Wettkämpfe. Die Atmosphäre ist gut. Viele freundliche Mitschüler und Lehrer. Ich war vorher auf einem Gymnasium in Stade (Niedersachsen), da gings viel chaotischer zu. Es fiel auch viel Unterricht aus. Ich dachte, in Berlins wirds noch schlimmer, aber alles ist hier gut organisiert.

Die Humboldt-Oberschule hat zumindest den Ruf schwer zu sein. Sie bietet u.a. auch Hochbegabtenförderung. Allerdings würde ich heutzutage lieber danach auswählen, wo man mit größerer Wahrscheinlichkeit einen guten Abi-Schnitt schafft, denn mit dem NC steht und fällt doch alles. Zudem finde ich die Erreichbarkeit auch wichtig, denn bei den vielen Wochenstunden fällt es schon ins Gewicht, wie lange man sich durch das Gewühle schieben muss. Und wenn es ganz elitär und gut für den Lebenslauf sein soll, dann geh auf ein Internat im Ausland. Englische Colleges sind gerade total "in".

Heinz Berggruen oder Sophi Charlotte

Was möchtest Du wissen?