Welches deutsche Sprichwort entspricht dem Epikur Zitat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Epikur-Zitat stammmt offenbar aus Seneca, Epistulae morales ad Lucilium 28, 9:

tempus est desinere, sed si prius portorium solvero. 'initium est salutis notitia peccati.' egregie mihi hoc dixisse videtur Epicurus; nam qui peccare se nescit corrigi non vult; deprehendas te oportet antequam emendes.

„Es ist Zeit aufzuhören, aber nur, wenn ich vorher Zoll/Wegegeld bezahlt/entrichtet habe. »Anfang des Heils/der Rettung/des Wohlergehens ist Kenntnis des Fehlers/der Verfehlung.« Hervorragend/ausgezeichnet scheint mir dies Epikur gesagt zu haben; denn wer nicht weiß, daß er einen Fehler begeht, will nicht verbessert werden; es ist nötig, daß du dich ergreifst/ertappst, bevor du dich besserst/von Fehlern befreist.“

In dem Zitat wird auf Erkennen eigener Fehler als Voraussetzung zum Abstellen/Beheben von Fehlern und damit zu größerem Wohlergehen hingewiesen. Nur wer eigene Fehler erkennt, kann einen Willen zum Beseitigen dieser bestimmten Fehler ausbilden und eine Besserung erreichen.

Bei dem Zitat handelt es sich um einen Ausspruch (griechisch Apothegma [ἀπόφθεγμα], lateinisch Sentenz [sententia], ein Sinn- und Denkspruch).

Ein ganz genau entprechendes deutsches Sprichwort gibt es wohl kaum, aber nahekommende Sprichwörter:

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Anfang des Heils ist die Kenntnis des Fehlers." Also, den Fehler zu erkennen ist der erste Schritt zu seiner Behebung. Etwa entsprechend: "Gefahr erkannt, Gefahr gebannt." Ein genauer entsprechendes deutsches Sprichwort fällt mir nicht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts steht in der Frage. Wenn Du so freundlich sein würdest, das Zutat zu zitieren, könnte ich die Frage vielleicht beantworten, so natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9Franz9
10.04.2016, 15:03

der Anfang des Heils ist die Kenntnis des Fehlers

0
Kommentar von dergedenkliche
10.04.2016, 15:12

ich dachte zuerst, vielleicht gibt es ja ein ganz bestimmtes zitat. Aber über epikur gibt es sicherlich tausend zitierwürdige zitate

0

http://www.aphorismen.de/zitat/3783 - Find ich gut :-)

Aber im Ernst: Epikur war ein "Sowohl-Als-Auch-Philosoph" (meine Einschätzung). - Du wirst hundert Zitate finden die "irgendwie was haben". - Auf (bestimmten) Partys macht sich das gut.

Wenn du mehr davon haben willst: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwit6-n61oTMAhXMvBQKHWeSBZ4QFggjMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.aphorismen.de%2Fsuche%3Ff_autor%3D1206_Epikur%2Bvon%2BSamos&usg=AFQjCNGnSxEL28K-SzClVAA_Z0kHkgxClQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Epikur-Zitat meinst du denn? Du musst das schon nennen... :)

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier das Zitat:
Der Anfang des Heils ist die Kenntnis des Fehlers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?