Welches der Reitpads ist am besten?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Barefoot Ride on Pad ( Physio ) 92%
Harry‘s Horse Reitpad 8%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es hilft nur ausprobieren. Wirklich. Es muss zum Pferd-Reiter-Paar passen, beide müssen sich wohlfühlen. Sonst niemand. Ich hatte mich auf mehreren Pads wohlgefühlt, mein Pferd hat aber eindeutig für eines entschieden, das nicht eins von den von Dir genannten war. Unter den beiden hat er keinen Schritt freiwillig gemacht, mir nur bedeutet, ich soll da bitte wieder runter steigen. Ihm gefallen diese dicken Teile nicht, ich schätze, weil man da als Reiter schon beim Atmen geringfühig "schwankt", wo er nicht weiß, war das nun eine Gewichtshilfe oder nicht, soll er da jetzt was tun oder nicht, es hat ihn verunsichert.

Daher: ausleihen und ausprobieren.

Barefoot Ride on Pad ( Physio )

Also ich habe selber das von Barefoot und bin sehrrrrrr zufrieden. Also ich kann es nur empfehlen. Man fühlt sich sehr sicher drauf ich ich finde ich habe dadurch auch einen besseren Sitz. Wenn dein Pferd einen guten Rücken hat finde ich lohnt es sich nicht die 40-50€ mehr auszugeben aber das muss Deine Entscheid sein 🌸 also ich rate dir das von Barefoot!❤️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?