Welcher Ort hat die höchste Bahngeschwindigkeit auf der Erde?

5 Antworten

Wenn Du mit "Bahngeschwindigkeit" die Geschwindigkeit eines Massepunktes an der Erdoberfläche um die Erdachse meinst, dann findet sich die größte Geschwindigkeit natürlich an dem Punkt, der am Weitesten von der Drehachse entfernt ist. Dazu kannst Du am Globus eine entsprechende Erhebung in Äquatornähe suchen. Wenn die höchste Erhebung zufällig auf dem Äquator wäre, dann wäre die Frage leicht zu beantworten. Ansonsten kostet es Dich u.U. einige trigonometische Anstrengungen.

Du meinst wahrscheinlich, ob die Bahngeschwindigkeit von der Höhe des Standpunktes abhängt? Nein, die Bahngeschwindigkeit beträgt auch nahe des Erdmittelpunkts 1 Umdrehung / 24h.

Bei der Bewegung um die Sonne oder um die Milchstraße ist an allen Orten der Erde die Bahngeschwindigkeit gleich.

Es ist nicht sinnvoll, sie mit der Rotationsgeschwindigkeit um die Erdachse zu addieren, wo es Unterschiede nach Breitengrad und Abstand zum Erdmittelpunkt gibt.

Wäre die Erde von der Größe der weißen Billardkugel, so wäre die Oberfläche der Billardkugel rauer als die Erdoberfläche. Daher sollte das übergeordnete Kriterium für die Bahngeschwindigkeit in Kreisbogenlänge je Zeiteinheit eines Punktes auf der Erdoberfläche aufgrund der Erdumdrehung der Breitengrad sein. Und damit hat die höchste Erhebung am Äquator die höchste Bahngeschwindigkeit. Unterstützt wird dieses Ergebnis durch die Verformung der Erdkugel zu einem Ellipsoid mit höheren Radius am Äquator.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Diplom in Physik

Man muss einen Berg in der Nähe des Äquators suchen. Da Alexander v. Humbold als höchsten Berg der Erde den Chimborazo angesehen hat, möchte ich ihn vorschlagen.

Wenn man die Höhe eines Berges nicht von Meereshöhe, sondern vom Erdmittelpunkt berechnet, stimmt das auch nach heutigem Wissensstand. Heutzutagen werden Berghöhen immer auf den Meeresspiegel bezogen. Nur deshalb ist Mount Everest höher.

Was möchtest Du wissen?