Welchen noten/zeugnis durchschnitt findet ihr in der 7.Klasse (13 jahre) normal?

12 Antworten

Na in der 7.ten sagt man ja bekanntlich erstmal ab, von den Noten her. deswegen, bei mir war es so ich hatte

Deutsch: 2

Mathe: 4 (war auf einmal so schwer ;))

Englisch: 3

Physik: 3- (war ganz knapp)

Chemie: 4 (nicht mein Fach, auch heute noch)

Religion: 1

Kunst: 1

Musik: 1

WAT, Politische Bildung bzw. Weltbild, Geschichte, Bio, Naturwissenschaften (also wahlfach), und das andere alles : 3

Also da war es ein mittelmäßig gutes Zeugnis, hab mich aber zum Glück wieder gestiegert ^^

ich finde einen schnitt zwischen 1 und 3.5 föllig in ordnung wenn du schlechter bist machts auch nichts.

wenn dir dein schnitt nicht gefällt, keine sorge du hast noch ein paar monate zeit

 

mfg hope123

an meiner schule ist bereits ein durchschnitt von 2,3 schlecht (der schueler musste sogar die schule wechseln) und auch bei 1,6 versuche ich mich noch zu verbessern.. es kommt sehr auf die anforderungen an die du dir selbst stellst, solange du damit in ordnung bist, ist es ein gutes zeugnis :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Auf was für einer Schule bist du denn, in meiner Klasse (Oberstufe Gymnasium) gehörst du mit 2,3 zu den besten 😂

0

Das ist egal, die Hauptsache ist,  dass die Versetzung nicht gefärtet ist.

Denn es ist ja kein Entlassungszeugnis , welches bei Bewerbungen vorgwelgt werden muß.  

Ich hatte ca. 2,0 und gehörte damit zum Mittelmaß.^^

Die Einsicht dass gute Noten sinnvoll sind kam bei mir erst später.

Was möchtest Du wissen?