Welchen Nachnamen gab man Waisenkindern früher in Island?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Namen suchte der -das Kind taufende- Pfarrer aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung. Vielleicht bekommen sie den Vornamen des Amtsvormundes als Nachnamen. Ich fände das jedenfalls logisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Findlingsson, Eidottir.

Schlaf gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, Nixwissson, Weissnichson oder Unbekanntson :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?