ist es pflicht vor dem fasten zu beten und abdest zu nehmen?

7 Antworten

Schön das du den Islam praktizieren möchtest :) Also das Gebet ist allgemein Pflicht, und fasten auch,aber es gibt jetzt keine bestimmte These oder Aussage,wo besagt wird,dass man vor dem fasten beten muss,Gebet bleibt gleich wie immer. Jedoch wäre es sehr von Vorteil wenn du jetzt dein Ramadan nutzt um beten zu lernen,inshAllah erlangst du viel Lohn und Allahs Wohlgefallen :) Somit hast du auch dein Ramadan sinnvoll genutzt. Es gibt auch eine Aussage(jedoch ist sie nicht so start),dass derjenige,der nicht betet,seine gute Taten nicht angenommen werden. Deswegen,wäre gut jetzt zu beten! Denn der Lohn wenn du beides machst ist inshAllah hoch bei Allah! Hauptsache du versuchst dass jetzt,nimm die Absicht und geh an die Sache ran! Zeig Allah dass du es willst,geh inshAllah schon morgen in die Moschee und erlerne das Gebet,hab keine Sorge wegen den Leuten,sie sind herzlich und eig. will jeder Muslim das Gebet einem anderen beibringen,weil das für ihn auch etw sehr gutes ist.

Ich wünsch dir viel erfolg auf deinem Weg,und dass du Ramadan gut ausnutzt und Allah dein fasten annimmt ! AMIN ! :)

Hallo meelis46, ach weißt du, es gibt vieles dafür und auch viele dagegen, du solltest ganz von deiner Überzeugung den Weg gehen, den du selber gehen möchtest. Und Beten kannst du auch, obwohl du vielleicht es noch nie gemacht hast, aber du kannst einfach normal fragen, was dir selbst auf dem Herzen liegt. Es kann kurz oder lang sein dein beten, wichtig ist das du es selbst für richtig hälst."

Ich glaube hier wird einiges mist verstanden. Ich möchte nur wissen ob ich vor dem fasten beten muss.

0

Nein, alles was mit Religion zu tun hat, ist freiwillig

Was möchtest Du wissen?