Welchen Geschmack finden Hunde eklig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich regeln Hunde so etwas auch alleine, vor allem, wenn "das Opfer" mehr als doppelt so groß ist wie "der Täter". Ich meine der Keline verletzt ihn ja nicht richtig, will wahrscheinlich nur spielen. Der Goldie wird schon bescheid geben, wenns ihm zu viel wird. Halt dich da lieber raus.

das denken wir auch immer. aber der lütte ist wirklich einfach nur rotzefrech. mein großer anderer Hund ordnet ihn da auch immer unter und lässt es sich nicht bieten, aber der andere nicht. der lässt das über sich ergehen. da ist vor kurzem sogar ein gefäß geplatzt und ihm ohrlappen hatte der einen bluterguss der punktiert werden musste! klar sowas kann auch anders beim spielen passiere aber trotzdem... da denke ich natürlich echt nach, wie man das ändern kann... mein kleiner ist echt nicht aggressiv, einfach nur... frech!

0
@LaraSophie

Ist wahrscheinlich noch recht jung. Er muss seine Grenzen austesten. Fängt er an frech zu werden, würde ich ihn einfach kommentarlos anleinen und weg gehen und erst nach ein paar Minuten wieder kommen. Wenn er wieder anfängt, wider weg gehen. So hat er bald keinen Spaß mehr daran.

Falls das nicht klappt, würde ich eine gefüllte Metalldose o.ä. mit nehmen. Die sollte schön rattern, wenn man sie schüttelt. Fängt er an frech zu werden gibts ein scharfes "Aus" und du ratterst etwas mit der Dose rum. Am Besten ist es, wenn der Hund sie nicht sieht. Also du zum Beispiel daneben stehst und die Dose in deiner Jackentasche rattert, nicht dass er ein "Dosen-Trauma" bekommt ;) Meist brauchst du max. 2-3 Mal die Dose zu benutzen und danach hat er keine Lust mehr auf Goldie-Ohren.

0
@Hunde4ever

oh das klingt super! alternativen sind natürlich besser als so ein zwug zum hinschmieren. gerade weil bei hunden alles so extrem empfindlich ist : ) werde mir die tage mal so ein rattedöschen basteln. hast du schon erfahrungen mit diesen ketten, die man rasseln lässte gemacht? habe gehört dass viele das benutzen wenn ihr hund zb immer bellend zum zaun rennt? ist eigentlich das gleiche prinzip oder? obwohl die ratterdose besser klingt finde ich persönlich. hast du noch mehr tipps was ich bei der anwendung so einer dose beachten muss, außer dass er sie nicht sieht? ja ist noch sehr jung, also 12 monate... : )

0
@LaraSophie

Wobei so ein Mops riecht sowieso nix und ob der schmecken kann ist auch die Frage :)

Die Ketten vom Rütter? Sowas rattert draußen kaum. Nicht mehr als ein gewöhnlicher Schlüssel. Auf Fliesen oder Stein sind die natürlich umso lauter, aber du willst den Hund ja nicht traumatisieren, sondern einfach "Aus" mit etwas Negativem verknüpfen.

Nein, das Rennen zum Zaun hat andere Ursachen. Das könnte terreotariales verhalten sein (Hund beschützt "sein Revier"), ängstliches (Hund hat schlechte Erfahrungen gemacht, z.B. durch ärgernde Kinder), ... Da würde ich einen Profi zu Rate ziehen. Ragiert der Hund aus Angst so und du lässt auch noch alle Dosen der Welt gewittern, unterstützt das seine Angst nur noch weiter. Gerade bei jungen Hunden würde ich da vorsichtig sein.

Wie gesagt würde ich dir den Besuch einer Hundeschule empfehlen. Wenns kein Mops wär, hätte ich dir Hundesport vorgeschlagen, aber so musst du es mal mit dem normalen Erziehungsprogramm versuchen.

0
@LaraSophie

Also dazu kann ich nur sagen dein Hund kann gar nicht rotzfrech sein, weil er garnicht weis was rotzfrech ist.

0
@Hunde4ever

Findste toll Tiere zu quälen nüch.. Dabei haben die meisten Hunde menschlichere züge als so manch einer hier.

0
@Hunde4ever

nein also meiner rennt nicht bellend zum zaun, wollte nur wissen ob man die bei sowas benutzt. ohja, der kann verdammt gut riechen : ) geht nur um das ins ohr kneifen. da kann ich also mit der dose in der tasche schütteln. ich habe auch schonmal über hundesport nachgedacht, weil der wirklich sehr agil und auch nicht fett ist. wir achten sehr auf die figur (laufen viel, besuchen oft hundefreunde). bekommen da auch immer kräftig lob vom TA : ) und das obwohl er kastriert ist. wollten da mal zum schnuppern hingehen, zeigt sich ja dann ob ihn das zu sehr anstrengt. obwohl der auch nach 2 stunden toben oder spazieren noch nicht im eimer ist :)

0
@LaraSophie

bääh Hunde kastrieren. DAS sind wirkliche Tierquäler die ihren Haustier kastrieren lassen. Und da kannste mir erzählen was du willst. DAFÜR gibt es kein menschliches Argument. Der Hund sollte das mal bei dir machen, das wäre gerecht. Alles andere wäre gelogen.

0
@idk11

idk11, du kennst weder LaraSophie, noch den Hund, noch die Hintergründe der Kastration oder des Verhaltens des Hundes, aber schön Klappe aufreißen, was? Du kannst dir deine unsachlichen kommentare echt sonstwo hin stecken.

LaraSophie, von Agility würde ich dann aber eher die Finger lassen. So ein Hund kann schnell überfordert sein, ohne das du es merkst. Ich mache mit meinem auch Agility und ein Mops würde da nicht mithalten können, tut mir Leid. Ich würde dann eher an Dog-Dancing, Obedience, Trickdogging o.ä. denken. Google vielleicht mal nach hundeschulen die sowas anbieten :)

0

Eine sehr interessante Frage! Auf diese Idee bin ich noch garnicht gekommen.

Wenn ich an meinen letzten Hund denke, dann erinnere ich mich, dass dieser sehr stark auf scharfes Essen reagiert hat. Das könnte ich mir vorstellen.

So komisch der Rat klingt: Etwas scharfen Senf auf die Ohren das könnte helfen :D

PS: Das ist jetzt nur ein Gedankenspiel. Keine Garantie ob es klappt...

danke für die schnelle antwort! Sowas habe ich auch schon gehört, da bin ich nur unsicher wie viel man da nehmen darf weil die hunde ja so empfindlich sind und so... hab auch schon von tabasco oder so gehört O.o

0

ich dachte auch grade an daumexol, daas ist bitter, japanöl würde ich aber nur verdünnt nehmen, daran denken, es zieht dem anderen hund vielleicht in die augen, den der riecht das zeug dann ja dauerhaft

ist daumexol das für die Kinder die am Dauem lutschen? Hab ich mir auch gedacht, dass son öl vielleicht zu krass ist... soll ihm ja nicht in den augen brennen, sondern nur leicht bitter schmecken... so dass er sich denkt " ieh, das ohr ist nicht lecker". und so senf oder so ist mir zu auch nicht so sympathisch : ) aber dazu am besten beim TA erkundigen mit dem Damexol,ne?

0
@LaraSophie

so müßte das daumen-zeug heißen. ich möchte als hund auch kein senf auf dem ohr haben.

ich glaube man muß nich immer gleich zu einem hundeprofi gehen und viel geld bezahlen. beobachte dei beiden und immer wenn der eine an den anderen geht, rufst du ein lautes PFUI oder du wirfst noch eine wurfkette dazwischen (hundehalsband aus metall), damit sie sich erschrecken

0
@Litizicke

aber ich kann nicht gut werfen : D ich habe angst dass ich ihn treffe... ich muss eh diesen monat zum impfen, da erkundige ich mich mal bei meiner tierärztin nach dem daumen zeugs. wer weiß vielleicht hat die ja auch noch ein ass im ärmel : )

0

hallo.....nein mit bittermitteln oder weiß der geier was für ein zeug macht man das nicht....ich würde mal zur hundeschule gehen oder laß dir einen trainer nach hause kommen....die machen das profimäßig....

das Problem ist ja, er macht das nicht immer. nur wenn er mit DIESEM Goldi spielt... bei seiner border- freundin macht er das nicht.

0

Ich hoffe der Hund mach mal das gleiche mit dir!

achja... solche leute kennt man ja, die statt produktiven beiträgennur piesacken.

wenn du schon antwortest, dann bitte mit vorschlag. und bei kindern ist das dann auch gemein ja. Ich habe es noch nichtmal PROBIERT wo ist der FEHLER, sich zu erkundigen?

0
@LaraSophie

Solche Fragen reichen mir schon um zu sehen wie du mit Tieren umgehst. Du hast den Hund einfach nicht verdient in meinen Augen.

0
@idk11

glaub mir, ich gehe super mit meinen hunden und liebe sie über alles. ich reiß mir den ***** für die beiden auf und würde mein letztes hemd für sie geben.und dass ich mich hier ERST erkundige bevor ich sinnlos rumexperimentiere heißt ja wohl was. ich mache für meine jungs alles was geht und deine meinung, wo du uns nichtmal kennst, ist einfach nur daneben. da du scheinbar einen schlechten tag hast, nehme ich deine aussage hin und lasse dich...

0
@idk11

Oh du erkundigst dich voher. Das rechtfertigt natuürlich alles.

0
@idk11

genau denn erkundigen heißt nicht dass ich es mache. oder kaufst du gleich etwas, nur weil du dich danach erkundigst? was für eine armseelige argumentation. just go on : )

0

Was möchtest Du wissen?