Welchen Durchschnitt braucht man für ein BWL-Studium

5 Antworten

die meisten Unis haben einen NC auf BWL, jedoch nicht auf VWL weil das nicht so viele machen wollen. Bei BWL ist der so um die 2,2 rum. Falls du da nicht reinkommst auf jeden Fall für VWL bewerben, nach einem Semester kannst du dann nämlich problemlos auf BWL wechseln, da ist der Schnitt dann egal! viel erfolg

kommt ganz auf die Uni oder FH an. aber 2,0-2,2!! glaube der geht dieses Jahr schon noch mal extrem hoch, wobei viele Unis ja auch neue Studienplätze geschaffen haben..

ja, kommt drauf an wie viele leute sich an der uni bewerben! dann nehmen sie nur die mit den besten noten! an manchen unis bewerben sich mehr und an anderen weniger leute! ;) so läuft das! ist bei den meisten unis recht stabil, da schwankt der NC höchstens mal um 0,3 Notenpunkte!

26

Nicht zu vergessen, dass es noch eine Quote gibt von der Warteliste her. Da manche ja auf ihren Studienplatz noch warten und nach einer Weile somit auch angenommen werden.

0

Was möchtest Du wissen?