Welchen Durchmesser hat dieser Lenker bitte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sieht nach einem Lenkerschaft (das senkrechte Rohr) mit Durchmesser 22,2 mm aus. Also gleicher Durchmesser wie der geschwungene Lenker. Du brauchst also einen Lenkervorbau mit besagten 22,2 mm Schaft. Die gibt es z.B. in Edelstahl, so wie der an deinem Rad und einer Lenkerklemmung von 25,4 mm Durchmesser. http://www.kurbelix.de/Fahrradteile/Vorbauten-Steuersaetze/Gabelschaftvorbauten

Dazu einen passenden Lenker mit 25,4 mm Klemmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von capper09
06.04.2016, 21:04

jabba dabba... das wars' was ich wissen wollte, 2 neue worte nach denen ich suchen kann... im prinzip das was ich brauche...  ich muss ja nur d. bremse u. gangschaltung umsetzen u. das sind beides nur klemmen, die kriege ich ab... ich hab leider nicht so viel kraft u. dieses blöde gewinde dreht sich leer... man braucht dafür so einen schlüssel wie man auch f.d. Ikea möbel benutzt, ich weiss nicht wie die heissen, hab sie als satz, aber der der passt dreht sich leer u. hebelkraft ist schwer mit so nem kleinen teil... 

es war schwer genug von nem city bike umzusteigen auf "sowas" hier, mit meinem alten konnte ich schön rumheizen, aber nun macht sich d. alter doch bemerkbar u. ich muss meine ansprüche runter schrauben, heisst aber nicht das ich das rumschrauben aufgebe..:)... ich liebe das ! wenn ich denn weiss wie es heisst u. wo ich es bekomme...

wir haben hier in d. stadt Fahrrad Lange, die hatten gaaanz früher nen kostenl. Service, heute kostet guten tag sagen 5,-€...  vielen, vielen dank für deine hilfe... kriegst glatt ein like dafür... :)

0

Nun, aufgrund eines Bildes kann ich da auch keinen Durchmesser bestimmen.

Aber sage mal,es wird doch in der Nachbarschaft bestimmt einen geben, der einen Messschieber zur Hand hat. Sowas hat eigentlich jeder in einer gut sortierten Werkstatt oder auch Garage. Wird sich doch einer finden?! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derBertel
06.04.2016, 20:47

Hast du eventuell irgendeine x-beliebige Autowerkstatt in der Nähe? Die können dir das garantiert ausmessen. Mehr fällt mir auf die Schnelle auch nicht ein.

0

Mit einer Schieblehre messen.Als Ersatz geht auch ein Rollgabelschlüssel.(Englaender) Dann kannst du mit dem Bandmass die Gabelweite messen.   LG  gadus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage 1. Schieblehre ?? 

Frage 2. Rollgabelschlüssel ??

Frage 3. Bandmass die Gabelweite.. ööhm...

Hatte ich veergessen zu sagen das ich ne Omi bin u. von all den Dingen so viel Ahnung habe wie ne Tütensuppe??... Ich dachte wenn ich wüsste wie sich so ein Lenker nennt, dann kann ich hoffen das die Maße genormt sind u. mich auf d. Suche nach einem geraden machen, seufz... aber ihr beide stellt mich ja vor Herausforderungen u. ich hasse Frau Google... 

Nachbarschaft besteht aus Mamis die per Pedes nur mit 4 Rädern unterwegs sind u. Rentnern mit Rollatoren, denke da erübrigt sich das fragen... trotzdem lieben Dank für eure Hilfe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll man das anhand eiens Bildes bestimmen können?

 ist da Problem, da mit Zollstock zu arbeiten?

Vom Griffende bis zum Winkel, Länge notieren, vom Winkel abwärts bis zur unteren Querstange, notieren, Unter Querstange von unteren Winkel bis zum Mitte. = Radius * 2 = Durchmesser!


Oder nimm eine Bindfaden, lege den Anfang an einem Ende des Lenkers an, führe den Bindfaden den Lenker entlang zum anderen Ende, und miss DAS. Und

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasibert
06.04.2016, 20:49

Ich habe nichts verstanden.

0
Kommentar von capper09
06.04.2016, 21:09

http://prntscr.com/aoyybm .. glaube ich habe mich missverständlich ausgedrückt, entschuldige bitte... ich meinte nicht d. lenker, sond. d. stange..

0

Was möchtest Du wissen?