Welchen Abschluss habe ich nach Klasse 12?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du schaffst das! Lern weiter!

2

Ja, das sagt mir schon jeder, aber die Antwort auf meine Frage ist trotzdem sehr wichtig für mich!...

Ich muss es einfach wissen, falls es doch nicht klappt! :)

0

In einigen Bundelsländer gar keinen , in einigen schon mit der 10 die mittler Reife, einige Bundesländer geben Dir mit dem Abschluß der 12 die schulische FH - Reife und wenn Du ein gelenktes Praktikum od. eine Ausbildung machst, dann hast Du die FH - Reife, wie es genau an Deiner Schule ist solltest Du im Sekritariat erfragen.

Knie dich rein rein, sonst hast du nur Mittlere Reife und die letzten 3 Jahre waren umsonst!

Bei uns gab es auch jemanden, der das Abi nicht geschafft hat, der hatte dann nochmal die Chance die 13. zu wiederholen. Er hats dann wieder nicht geschafft und jetzt zählt das, wie ein Realschulabschluss!

Nur dass er jetzt 4 Jahre vertrödelt hat....

2

Also eine Klassenkameradin ist letzte Woche durchgefallen..Naja nich durchgefallen..aber es war halt sicher ,dass sie durchfällt...Sie kriegt ihren Fachhochschlussabschluss trotzdem....Irgendwas stimmt dann bei euch nicht...sonst versteh ich die Logik auf unserer Schule nicht...

Sie hat´s einfach aufgegeben... Und sie kriegt trotzdem ihren Fachhochschulabschluss... :)

0
39

so ein Schwachsinn! Wenn man die 13 nicht mehr macht, sondern mit dem Abschluss der 12. Klasse geht, hat man die Fachhochschulreife. Das macht bei Bewerbungen wenig und im öffentlichen Dienst genau eine Gehaltsstufe aus (die man nach einem Jahr Arbeit wieder aufgeholt hat).

0

Fachabitur nach Abschluss der 12 Klasse Gym und Praktikum? -Hessen

Hallo! Ich habe gehört, das man nach absolvieren des 12. Schuljahres und einem Praktikum/FSJ in gearbeitetem Bereich Fachabitur hätte. Stimmt das?

"Die Fachhochschulreife besteht aus einem schulischen und einem berufsbezogenen Anteil: Den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben Schüler in der Regel nach Abschluss der 12. Klasse einer höheren Schule (Sekundarstufe II, Gymnasium, Gesamtschule, Berufskolleg, Fachoberschule, Berufsoberschule, Telekolleg usw.) oder nach Abschluss von Belegfächern auf Oberstufenniveau an Fachschulen verbunden mit einer Berufsausbildung.

Der berufsbezogene Teil der Fachhochschulreife besteht aus einem einjährigen (in manchen Bundesländern nur halbjährigen) Berufspraktikum, einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Praktikum in der 11. Jahrgangsstufe der Fachoberschule. Anerkennung" (Wikipedia)

Allerdings verstehe ich den Unterschied zwischen einer "fachgebundenen Hochschulreife" und einer Fachhochschulreife nicht. Kann das evtl nocheinmal jemand weiter erläutern, denn bei Wiki steige ich nicht ganz durch.

Liebe Grüße und schonmal Danke im voraus!

...zur Frage

Schulabbruch nach 12. Klasse-bekommt man da die Fachhochschulreife?

Hallo, meine Tochter lebt beim Vater und kommt dort überhaupt nicht mehr klar. Will aber auch nicht alleine wohnen. Sie hat bis zur 11. Klasse bei mir gelebt und wir haben uns immer gut verstanden. Ich finde nicht dass sie ein schwieriger Mensch ist. Es kommt bei mir so an, dass die Lage des Vaters katastrophal ist und das die Hauptursache für deren schwieriges Verhältnis ist.

Jetzt würde ich sie gerne mit dem Argument, dass sie nur noch drei Monate durchhalten muss, dazu bewegen zum Vater zu fahren. Stimmt es, dass sie nach der 12. Klasse Gymnasium den schulischen Teil der Fachhochschulreife hätte und dann nur noch ein Praktikum machen muss um die Fachhochschulreife zu bekommen? Könnte sie das Praktikum dann auch bei mir in einem anderen Bundesland machen?

...zur Frage

Praktikum egal wo?

Guten Tag, ich habe den schulischen Teil der Fachhochschulreife mit dem beenden der 12 Klasse bekommen. Möchte jetzt noch den praktischen Teil durch ein 1 Jähriges Praktikum machen, um die Fachhochschulreife zu erlangen damit ich an einer Hochschule studieren kann. Meine Frage: Ist es egal wo ich das Praktikum mache ? z.B. könnte ich das Praktikum in einem Altersheim (sozialen Dienst) machen danach Mathe, Physik (Naturwissenschaften) studieren?

...zur Frage

Fachhochschulreife nach der 11. Klasse in Hessen, ist das möglich, wenn ich nach der 11. Klasse ein Praktikum mache hätte ich dann das Fachabitur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?