Welchen Abidurchschnitt braucht man um Bauingenieurswesen zu studieren?

7 Antworten

Das ist von Uni zu Uni verschieden und abhängig vom NC (Numerus Clausus).

Auf dieser Seite steht etwas dazu: http://www.ingenieurwesen-studieren.de/bauingenieur-studium/

Viele Unis und FHs haben einen lokalen Numerus Clausus (NC), also eine örtliche Zulassungsbeschränkung, für den Studiengang Bauingenieurwesen. Der NC ist von Ort zu Ort unterschiedlich, darum sollte man sich unbedingt vorab auf der Website der entsprechenden Hochschule über die Zulassungsmodalitäten informieren. An einigen Hochschulen gibt es für Bauingenieurwesen aber auch keine Zulassungsbeschränkung. Das kann sich jedoch von Semester zu Semester ändern, daher solltest du dich am besten immer über den aktuellsten Stand informieren.
Hier ein paar Beispiele für Studienorte mit und ohne NC:

Aachen -> 2,7

Bochum -> 3,4

Köln 2,6

Dresden, Stuttgart, Münster -> ohne NC

Der aktuelle NC ergibt sich pro Fach, pro Uni immer erst NACH dem Bewerungs- und Zulassungsverfahren.

An vielen Unis sind Ingenieur-Studiengänge zulassungsfrei, d.h. jeder Bewerber bekommt einen Studienplatz.
Zulassungsfrei ist immer dann, wenn es weniger Bewerber als verfügbare Studienplätze gibt.

Jede Uni hat einen anderen NC. Der NC ist jedes Jahr anders. Manche Unis nutzen für Bauingenieurswesen nicht einmal das NC-Verfahren, sondern ein Eignungsfeststellungsverfahren (Einzelnoten, Gesamtschnitt, Lebenslauf, Motivationsschreiben, persönliches Gespräch etc.). Dabei werden häufig auch Leute mit schlechterem Gesamtschnitt genommen. Ein Kumpel von mir studiert Bauingenieurswesen an der TUM und hatte 3,x im Abi.

International Management mit Fachabitur

Ich hätte eine kurze Frage zum Studieren von International Management. Kann man dies auch mit dem Fachabitur Wirtschaft studieren oder braucht man das "normale" Abi?

PS. Falls es hilft, ich möchte an einer FHS studieren.

...zur Frage

Studieren mit mittlerer Reife/abgeschlossener Ausbildung und Berufserfahrung möglich?

Guten Tag zusammen,

zu mir:

Ich bin 24 Jahre alt habe eine Ausbildung zum Automobilkaufmann gemacht und habe danach insgesamt 23 Monate bei verschiedenen Arbeitgebern gearbeitet. Ich habe die mittlere Reife.

Frage: Studieren mit mittlerer Reife/abgeschlossener Ausbildung und Berufserfahrung möglich?

Ich frage mich seit langem, ob es möglich wäre zu studieren, obwohl ich eben kein Abitur habe. Bekannte meinten, dass man mir wohl die Jahre der Berufserfahrung bei manchen Fachhochschulen anrechnen kann. Stimmt das? Gibt es sowas allgemein oder nur bei sehr wenigen Unis in unserem Land? Oder könnte ich auf jeden Fall nur studieren, wenn ich das Abitur nachhole?

Danke und Gruß

...zur Frage

Was sagt mir der Logarithmus?

Hey, Ich lerne gerade Exponentialfunktionen und Logarithmus, aber ich verstehe nicht was ich am Ende davon habe. Ich weiß man löst eine Exponentialfunktion mit Log auf, aber was mache ich mit dem Ergebnis dann? Was ist das , was sagt es aus? Mir wurde es aus meiner Vorlesung nicht klar, denn es wurde nur der Weg und die Regeln gezeigt. Und wie rechne ich den Log zur Basis 7 z.B. , wenn ich nur Log und Ln auf meinem Taschenrechner habe? Und bitte nicht zu kompliziert ich studiere nur WiWi und kann mit technischen Beispielen nichts anfangen. Danke.

...zur Frage

Mit deutschem Abi in Amerika studieren?

Kann man mit deutschem Abitur in Amerika studieren? Oder braucht man einen amerikanischen Schulabschluss um dort studieren zu können? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Welchen Abiturdurchschnitt braucht man?

Welchen Abidurchschnitt (NC) braucht man, um bei der Bundespolizei eine Ausbildung zum Berufshubschrauberpiloten zu machen?

...zur Frage

Braucht man Abitur um Ingenieur zu studieren?

Hallo,

Braucht man Abitur also muss man die 13. Klasse abschließen um Ingenieur zu studieren?

Danke für die Antworten!

Wie viel verdient man ungefähr als Straßenbau Ingenieur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?