Welche Wohnungen sind frei von Spinnen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo "Triefgurker", Spinnen kommen überall vor. Große und kleine. Die kümmern sich auch nicht darum, in welcher Etage die Wohnung liegt oder ob es Alt- oder Neubau ist. Die kommen einfach von draussen herein. Ich habe auch große Angst davor. Seit ca. 2 Jahren habe ich in der Wohnung keine einzige Spinne mehr, weil ich ein Ultraschall-Gerät aufgestellt habe. Gut, es hat ca. 50 EURO gekostet. Aber es hat sich gelohnt. Für Menschen und Haustiere völlig ungefährlich hält es Spinnen und anderes Getier fern, was durch die Fenster kommen kann. Die Wirkung tritt nach ca. 14 Tagen ein und ist dauerhaft. Zu bestellen im Internet unter "Spinnenabwehr". Hoffe, dass das weiter hilft.

vielen Dank für den Tip ! :)

0

Im fünften Stock eines Hauses wirst du wahrscheinlich eher weniger Spinnen antreffen, als im Erdgeschoss. Im Altbau wirst du wahrscheinlich auch häufiger achtbeinigen Besuch bekommen als in einem neueren Haus. Und absolut abraten würde ich dir von einer Souterrain Wohnung, da hatte ich immer die meisten Spinnen und meistens auch recht GROßE. :)

Keine Wohnung. Ich habe schon in alten Häusern gewohnt, ebenerdig und ich hatte natürlich einige Viecher im Haus. Dann bin ich in eine Neubauwohnung gezogen, unters Dach und ich dachte, dass die Spinnen hier keine Chance haben. Falsch gedacht, ich habe hier Spinnen und andere Krabbeltiere in der Wohnung, von denen ich gar nicht ahnen konnte, dass sie existieren. Du kannst dich nur daran gewöhnen, das geht. Ich hatte eine extreme Spinnenphobie, bei mir hat auch der Kreislauf verrückt gespielt wenn ich eine Spinne in der Wohnung hatte, ich bin mal deswegen umgekippt. Und heute kann ich sie sogar anfassen, auch die richtig dicken, großen. Versuch doch, wenn mal wieder eine Spinne da ist, ein Glas über sie zu stülpen, du wirst sehen, dass es nur halb so wild ist. Du kannst einen Briefumschlag oder ein Stück Pappe darunter schieben und die Spinne wieder raus werfen, das haben miene Tochter rund ich so gemacht und heute haben wir gar kein Problem mehr damit.

Natürlich gibt es auch im Neubau Spinnen. Du müsstest schon Türen und Fenster rund um die Uhr geschlossen halten, um sie weitestgehend draußen zu halten.

Leg dir eine Katze zu. Die entsorgt die Spinnen und anderes Ungeziefer für dich

Was möchtest Du wissen?