Natürlich gibt es auch im Neubau Spinnen. Du müsstest schon Türen und Fenster rund um die Uhr geschlossen halten, um sie weitestgehend draußen zu halten.

...zur Antwort

Wenn ihr noch nicht beide eure Ausbildung(en) abgeschlossen habt, wäre es auf jeden Fall Unsinn, jetzt schon zu heiraten. Ganz einfach deshalb, weil ihr euch die dann gegenseitig finanzieren müsst und eure Eltern nichts mehr damit zu tun haben.

...zur Antwort

Eine Heiratsschwindlerin heiratet nicht, sie zockt die Männer ab, die glauben, dass es zu einer Ehe (oder zumindest langen Bindung) kommt und haut dann ab. Alleine.

...zur Antwort

Mein Sohn fast 3 Jahre spricht nicht

Hallo im Mai wird mein kleiner Spatz schon 3 Jahre. Er bekommt zweimal die woche besuch von einer Logopädin und einmal in der woche sind wir bei einer Heilpädagogin. Er spricht nur einzelne wörter wie "schau, onkel, trinken, bett usw." Das ist... kann er auch sagen. Aber ansonsten bildet er keine Sätze. Er möchte auch nicht mit mir spielen. Er spielt immer nur alleine und schweift gedanklich oft ab. Ich weiß das man ein Kind nicht unter Druck setzten darf oder es überfordern soll. Deshalb lass ich ihn auch immer in ruhe, versuche jedoch ab und an mal auf in zu zugehen. Hat er keine Lust, lass ich ihn auch. Mit der Logopädin spielt er immer echt gerne und bei der Heilpädagogin ist auch sehr gerne. Nur hab ich das Gefühl das bringt alles nix. Bitte kommt mir nun ja nicht mit Kommentare wie: Lass das kind doch einfach in ruhe oder in die Richtung man kann sein Kind nicht zwingen.... Denn beides tue ich nicht und möchte ich auch nicht. Ich lasse ihm jede Zeit die er braucht. Schließlich ist er dafür körperlich und motorisch top fit! Ich möchte einfach mal in die Runde fragen, ob ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht habt in der Familie oder im Bekanntenkreis. Habt ihr vielleicht tipps für mich. Was wäre gut für ihn. Wie komme ich an ihn ran? Er wirkt oft als wäre er in seiner eigenen Welt. Die Pädagogen haben mir gesagt das er seine eigene Sprache entwickelt hat, in der redet er auch sehr viel. Das wäre nicht schlimm meinten sie, zeigt einfach nur das er sehr kreativ ist und eine große Fantasie besitzt. Es belastet mich, weil ich oft nicht weiß wie ich mit ihm umgehen soll. Wie weit er mich versteht und was in ihm vorgeht. Ich hoffe auf hilfreiche Antworten und sage schon jetzt danke für eure Mühen und euer Verständnis. Liebe Grüße

...zur Frage

Ich habe keinen Tipp für dich, obwohl es uns genauso ging.

Aber ich kann dir sagen, dass wir mittlerweile froh wären, wenn der Junge wenigstens einmal die Klappe halten würde ...

Es hat relativ lange gedauert, bis er "aus sich heraus kam" - aber er kam!

...zur Antwort
Was haltet ihr davon, ist das normal?

Da ungefähr jede(r) zweite(r) das in der Pubertät von sich denkt, ist das durchaus normal ...

...zur Antwort

Du bist schon mit deinem Onkel nicht verwandt, sondern nur verschwägert.

...zur Antwort