Welche Uhrzeit ist am besten für das Lesen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt beim Lesen keine perfekte Uhrzeit, allerdings sollte man schon Zeit einplanen, da manche Bücher einen so fesseln, dass man gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören kann. ;)

Die Uhrzeit spielt eigentlich keine Rolle, du musst nur Zeit haben. Vielen hilft Lesen auch um abends zur Ruhe zu kommen.

Für mich am Nachmittag

5 nach 12 (= symbolisch, dann wenn man keinen (Zeit-)Stress hat

Sollte rund um die Uhr möglich sein wenn Du nicht permanent besoffen bist

Was möchtest Du wissen?