Welche Sprache sollte ich lernen Russisch oder Japanisch?

12 Antworten

Hallo,

auch wenn Russisch und Japanisch schwer im Kommen - wegen der abweichenden Buchstaben bzw. der Schriftzeichen - aber nicht unbedingt einfach sind,

bleibt das letztendlich deine ganz persönliche Entscheidung.

Lasse folgende Punkte in deine Entscheidung einfließen:

- deinen Berufswunsch: Welche Sprache ist dafür am wichtigsten?

- deine persönlichen, privaten Interessen:

- In welchem Land machst du am liebsten Urlaub?

- Zu welchem Land hast du am meisten Beziehung, Freunde, Verwandtschaft?

- Für welches Land schlägt dein Herz am ehesten?

- In welcher Sprache findest du in deiner Familie, deinem Freundes- und Bekanntenkreis am ehesten Unterstützung, weil jemand die Sprache bereits gelernt hat oder spricht?

Ich wünsche dir ein gutes Händchen bei deiner Entscheidung und viel Glück und Erfolg für deine weitere schulische und berufliche Zukunft.

:-) AstridDerPu

ich persönlich tendiere zu Japanisch obwohl das meiner meinung nach schwerer ist weil es da viele schriftarten gibt

aber wenn du dich nur aufs sprechen lernen fokussierst ist es eig nicht wirlkich schwer

Russisch ist definitiv einfacher. Du hast zwar ein kyrillisches alphabet abe im vergleich zu schriftzeichen ist es viel einfacher. Grammatik kann ich zu japanisch nichts sagen, die russische ist aber auch nicht ganz so einfach wie englisch. Außerdem klingt russisch viel geiler und härter

Was möchtest Du wissen?