Welche Schuhe passen zu einer Leinenhose?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hmm, probiers mal mit loafers. ganz schlicht, vielleicht brown oder sowas. am besten ohne socken oder mit füsslingen. wenn du aber planst viel rumzulaufen würde ich dir empfelen die davor schon ein paar mal zu tragen damit die sich auflockern und anpassen. könntest sonst wunde füsse kriegen. flip flops finde ich nicht so gut. sehen komisch aus mit langen hosen, und für abends oder das restaurant sind die auch ungeeignet. VG


Leinenhosen sind eine wunderbare Sache, haben aber wegen der Textilbeschaffung die Eigenart stark zu knittern. Das macht aber nichts - das gehört sich bei echtem Leinen. Naturleinenfarbe ist ein helles Beige. Dazu passen natürlich vor allem geflochtene leichte Sommerschuhe mit Ledersohlen - je nach dem man oben trägt, in Braun oder Schwerz. Der Gürtel wird nach der Farbe der Schuhe gewählt - am besten auch ein geflochtener.

Nun gibt es aber auch eingefärbte Leinenstoffe. Z.B. zur blau eingefärbten Leinenhose trägt der Gentleman schwarze Schuhe, schwarzer Gürtel. Und immer schwarze Kniestrümpfe in feiner Baumwolle oder Seidengemisch, damit die Hose nach dem Sitzen nicht klebenbleibt. Kniestrümpfe sind ein Muss bei einem etwas förmlichen Auftritt, denn beim Sitzen und Knie übereinander schlagen sollte kein sichtbar sein.

Flip Flops oder diese Espadrillas aus Spanien finde ich passend (:

Mokkasinschuhe,aber auch Segelschuhe z.B. von Timberland!


ZauberinDanny  18.10.2010, 20:57

Das empfehle ich auch - DH.

0