Welche Schildkröte wird nicht so alt? Die man Zuhause halten kann

4 Antworten

Dieser Hailey meint sicherlich die Lebenserwartung in freier Natur. 10 jahre sind hierbei trotzdem lächerlich. Wie bei fast jedem Tier ist die Lebenserwartung in Gefangenschaft höher als in der Natur. Optimal gehaltene Griechen werden bestimmt 50ig Jahre und aufwärts. Fortschreitende Umweltgifte,Landschaftsumgestaltungen,Straßenbau und Siedlungsbau setzen den Kröten enorm zu. Ich halte Schildkröten jetzt fast am Stück 28 Jahre. Habe sie von klein auf,man kann schon sagen das sie mich in und auswendig kennen und umgekehrt. Auch wenn Schildkröten keine Mimik besitzen,so weiß ich trotzdem an ihren Verhalten ob alles in Ordnung ist oder ob etwas nicht stimmt. Schildkröten passen sich, jahreszeitlich bedingt,dem Tagesrhytmus des jeweiligen Menschen an. Das sind meine persönlichen Erfahrungswerte. Deine Frage macht mich auch irgendwie stutzig! Bekommst du als kleinkind eine Kröte geschenkt(was aber falsch wäre,kein spielzeug),kannst du von ausgehen das sie (wollen wir hoffen) ein biblisches Alter so wie du erreichst. Auf jeden Fall,so oder so kann es passieren das du sie vererben kannst. Zuhause halten....Wohnung? Klares nein. Ohne Garten bzw. Möglichkeit ein Freigehege zu bieten,solltest du dir niemals eine Schildkröte zulegen. Es sei denn du entscheidest dich für tropische, die dann geräumige Terrarien brauchen und sich wohl fühlen.

Man unterscheidet derzeit 341 Arten mit über 200 Unterarten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schildkr%C3%B6ten#M.C3.B6gliches_H.C3.B6chstalter

Für die Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni) beträgt sie in der Natur nur etwa 10 Jahre ab der Geschlechtsreife (Hailey 1990/2000).

Dieser Hailey hat offensichtlich keine große Ahnung von Griechischen Landschildkröten ! Ich kenne diverse Tiere, die als erwachsene Tiere aus der Natur gefangen und nach Deutschland gebracht wurden. Die waren - erkennbar an den gezackten Nähten des Bauchpanzers - sehr alt.

Auch in der Natur habe ich mehrfach Tiere gefunden, die mindestens 50-60 Jahre alt waren. Du solltest nciht alles glauben und weitererzählen, was bei Wikipedia steht ! Im Netz darf man fast jeden Blödsinn schreiben....

1
@herja

Ich bin aber davon überzeugt, dass dieser Hailey bestimmt mehr über griechische Landschildkröten weiß als du.

Erstaunlich, da du weder mich noch ihn kennst...

Das kann man ja auch schnell recherchieren.

Im Netz findest du jeden Blödsinn ! Da gibt es sogar Seiten, die bei Griechen von der Winterstarre abraten. Und viele Schildkrötenbücher aus den 80er Jahren sind nach heutigem Wissensstand völlig überholt.

Zumal du auch keinen einzigen brauchbaren Nachweis

Ich habe zuhause mehrere - von Behörden beschlagnahmte - Schildkröten zur dauerhaften Pflege, die der Natur entnommen sind und erkennbar sehr alt sind. Und ich habe auch diverse selbst aufgenommene Bilder von Griechischen Landschildkröten jeden Alters in der Natur.

Ich halte seit 40 Jahren Reptilien, seit 30 Jahren Schildkröten und ziehe diese seit 20 Jahren nach. Wenn ich wollte, könnte ich sicherlich auch ein Buch über diese Tiere schreiben. Es gibt aber schon einige gute und ich brauche das nicht für mein Ego.

Wenn jemand nett fragt, gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung aber gerne weiter.

0

Was heißt denn für dich "zuhause halten" ? Im Haus oder im Garten ?

Was möchtest Du wissen?