Welche Schabracken/Gamaschen/Bandagen Größe für einen Durchschnitts Norweger? (Fjordpferd)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es einen Sattel gibt, gibt es bestimmt auch eine Schabracke.

Ansonsten frag die Besi, welche Groesse das Pferd braucht.

Gamaschen und/oder Bandagen braucht allerdings kein Pferd, weil sie nur schaden. Beides staut die Hitze und laesst damit die Sehnen verkleben (die dann schneller reissen), Bandagen druecken zusaetzlich noch den Lymphfluss ab und sorgen fuer Hautnekrosen.

Bevor ich eine Schabracke oder sonst irgendwas zum Reiten kaufen wuerde, wuerde ich das Geld in einen passenden Kappzaum und einen Longenkurs (zb. wege-zum-pferd.de) investieren. Wie soll das Pferd ausreichend fuers Reiten bemuskelt sein, wenn keine Ausruestung vorhanden ist?

Natürlich ist eine Vorhanden.Allerdings für den Reitschul betrieb.Wenn du dieses Pferd/Pony als Pflegepony willst,musst du Ausrüstung selber kaufen.Versteht das denn niemant ?

0

Hallo, GoldenFragrant! Ich würde in Schabracke (Satteldecke) in Warmblutgröße nehmen, den Rest in Pony. Halfter und Strick würde ich auch in Warmblut und Knotenhalfer in Warmblut. Sonst brauchst du Longe, Peitsche, (Gerte), Putzzeug und co.

Also Gamaschen gibt es in Cob. Für mein(RB) Welsh B nehm ich auch viel Cob. Bei den Schabracken musst du nach dem Sattel schaun. Wenn du ein Dressursattel hast musst du z.b auch eine Dressurschabracke nehmen. Die Ponysachen sind für meinen dicken auch zu klein.

Also, die Norweger Stute, die ich mal geritten bin, hatte in Halfter und Trense COB, beziehungsweise vollblut Größe. Warmblut ist zu groß, wenn man das mal mit den großen Warmblütern vergleicht, die auch WB Größe tragen. Bei der schabracke kommt es auf den Sattel an, denn diese sollte darunter passen.
:)

Bei der Schabracke würde ich Warmblut nehmen. Gamaschen oder Bandagen nehme ich bei Norwegern nicht weil die so dickes Fell an den Beinen haben und sie sich da immer aufgescheuert haben.

Pony ist auch nicht unbedingt für Shettys. Meine ehemalige Reitbeteiligung (kräftiger Araber) trug alles in Ponygröße. Kommt da auch teilweise drauf an wie das jeweilige Teil geschnitten ist.

1

Was möchtest Du wissen?