Welche Sachsen meine die bei King Arthur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aufgepasst: Die Sachsen haben damals von der Nordsee bis zum heutigen Freistaat Sachsen gesiedelt. Da die Nordsee für sie kein Grund war halt zu machen, sind sie mit Schiffen/Booten rüber nach Großbritannien. Das haben sie allerdings nicht alleine gemacht, denn dort an der Nordsee, genauer im heutigen Schleswig Holstein lebten auch die Angeln. Natürlich konnten dies nicht lassen und mussten Schweinereien machen. Heraus kamen die Angelsachsen. Die machten wie schon gesagt, rüber nach good old England und unterstützten zunächst die ollen Römer, die dort abhingen. Die Römer zogen sich , warum auch immer, irgendwann zurück und die Germanischen Stämme bildeten dort eigene Herrschaftsräume, die sie aber immer wieder gegen die Pikten verteidigen mussten. Nun ja, das Wort England kommt von dem Wort Angeln und die Sprache Englisch entstand auch aus den Sprachen die sie mit dorthin brachten.

Die Angelsachsen sind die damaligen Sachsen aus Deutschland. Die sind nur quasi dahin ausgewandert.

Was möchtest Du wissen?