Welche Rolle spielt Calciumhydroxid Lösung (Kalkwasser) bei der Alkohol Gärung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

lauter richtige Antworten. Es fehlt aber der Hinweis, dass die Kalkwasserlösung dazu dient, dass keine Luft und keine Bakterien und Sporen aus der Luft in die Maische kommt. Kalkwasser wirkt keimtötend durch seinen hohen pH-Wert. Bei Wasser ist das nicht ganz so wirksam.

Das ist nur dazu da, um zu zeigen, dass bei der alkoholischen Gährung CO2 entsteht. Durch das CO2 bildet sich CaCO3 welches die Lösung trübt.

Das Kalkwasser dient als Nachweis für CO2, welches bei der Gärung entsteht und aus dem Gärröhrchen austritt. Das Kalkwasser färbt sich dabei milchig. Eine Rolle bei der Gärung spielt es nicht.

Perfekte Antwort!

3

Du kannst den Gäraufsatz auf dem Gärballon (nicht Erlenmeyer) auch mit Wasser füllen, aber wenn Ca(OH)2-Lösung drin ist, siehst Du am ausfallenden Kalk, dass tatsächlich CO2 entsteht.

Ich würde Wasser nehmen, denn der Gäraufsatz sifft total mit der Kalkbrühe zu.

Ich würde Wasser nehmen, denn der Gäraufsatz sifft total mit der Kalkbrühe zu.

Stimmt. Lässt sich aber locker mit Essigsäure oder verdünnter Salzsäure wieder auf Vordermann bringen.

0
@Barnold

Nur nicht so gut, solange die Gärung weitergehen soll :-)

0

Calciumhydroxid wird als antibiotische Spülung bei einer wurzelkanalbehandlung benutzt wenn es dich interessiert ;)

Calciumhydroxid wird auch zur Herstellung von Mörtel verwendet.

Beantwortet die Frage aber genauso wenig... ;-)

5

Was möchtest Du wissen?