Welche Nutzplanzen kann man zwischen Fichtenbäume anplanzen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst es mit Waldmeister versuchen.

Gemüse würde ich in große Töpfe pflanzen und darunter setzen. Oder ein Hochbeet unter die Fichten bauen und mit Kompost füllen. Dann kannst du darin gut Gemüse anpflanzen. Hier ein Auszug aus Gartenarbeit.tv: In die Top 10 der idealen Schattenpflanzen gehören selbstverständlich Blattgemüse, also Salate in all ihren Varianten (einschließlich Kresse, Kopfsalat, Escariol), Broccoli, Blumenkohl, Rosenkohl und Spinat. Bei den Leguminosen kann man ohne weiteres Erbsen und Bohnen anführen, bei Wurzelgemüse Rüben und Radieschen. Es gibt noch mehr Gemüse, das im Schatten wächst, aber zum Zeitpunkt der Ernte vermutlich von geringerer Größe sein dürfte, als wenn es in der Sonne gepflanzt wäre.

Es ist eben wichtig dass du eine gute Gartenerde nimmst!

ohh!! mit dem Hochbeet ist natürlich eine suptergeniale Lösung!! Der Platz zwischen den Bäumen wäre gegeben und auch Sonnenlicht scheint jetzt wieder durch! Warum ich nicht selbst drauf gekommen bin - dabei war ich schon daran eines zu bauen - jedoch an anderer Stelle ... so gewinn ich jetzt noch ZUSÄTZLICH Platz!! Spitze!! Danke auch für die Tipps bzgl. Schattengewächse. Spinat hab ich sogar schon zu Hause im kleinen Treibhaus vorkultiviert - jetzt hab ich auch den passenden Platz dafür. Jetzt freu ich mich riessig :) :) DANKE

0

also richtig im schattigen Dickicht wird es schwer, bis auf verschiedene Pilze wächst dort nichts mehr weil zu dunkel. Aber an den sonnigeren Stellen (auch unter den Fichtenbäumen) kämen folgende Nutzpflanzen in Frage: Blaubeeren, Brombeeren, Holunder - und es gibt auch eine Reihe von Wildkräutern, die mit diesem sauren Milieu zurechtkommen.

Zwischen Fichten werden keine Nutzpflanzen gedeihen.Die Nähe von Fichten mag nix. Da müßten die Abstände schon sehr groß sein.

sehr, sehr schade :/ ich als Naivling dachte mir, wäre ein toller Platz für Kartoffel/Zwiebel o.ä.

0

Bekommt man einen sehr vertrockneten Nadelbaum im Blumentopf wieder zum Leben?

Die Trockenheit kommt von unten. Und es fallen dort Nadeln und Zweige ab. Oben ist noch alles grün. Ist der Baum noch zu retten?

...zur Frage

Wie PDF drucken um viel Platz für Notizen zu haben

Hallo,

ich möchte die Folien einer Vorlesung ausdrucken. Das Dokument ist als PDF gespeichert und hat ca. 300 Seiten.

Mache mir aber viele Notizen und deshalb brauche ich natürlich viel Platz. Würde das gerne so ausdrucken, dass oben auf dem DIA-4-Blatt die Folie ist und unten weiße Fläche um zu schreiben (also Hälfte-Hälfte)

Wie mache ich das?

Danke und Gruß

...zur Frage

Wo finde ich eine Lärche :)?

Hi :) ich muss für ein Schulprojekt Bilder von einer Lärche machen und bräuchte außerdem einen kleinen Zweig für meine Pflanzenpresse. Stelle mich bei der Suche etwas dämlich an, deswegen wollte ich mal fragen ob mir jemand einen Tipp geben könnte wo ich in der Nähe von Heilbronn (ca. 40min von Stuttgart) eine oder sogar mehrere finden könnte?

Danke schon mal für jede ernst gemeinten Hilfe :)

...zur Frage

Raupen Schädling

Hallo Zusammen

Meine Fichte ist von hunderten kleinen, grünen Raupen befallen und ich habe keine Ahnung was das für welche sind. Kann mir jemand sagen wie die heissen und wie man diese am besten bekämpft?

Ich habe 2 Bilder beigefügt, damit Ihr euch ein besseres Bild machen könnt.

Vielen Dank

...zur Frage

Fichtensamen - jetzt anbauen?

Ich habe Fichtensamen gekauft und wollte sie jetzt anbauen. Hinten steht oben, dass sie nach 10 Tagen zu keimen beginnen, danach soll man sie in die Natur stellen, damit sich das Pflänzchen ans Klima gewöhnen kann. Nun zu meiner Frage: Jetzt im Winter wird ihr es sicher zu kalt draußen sein, bzw. will ich nicht immer zum Gießen rausgehen. Was wird da Schlimmes passieren, wenn ich sie herinnen halte?

...zur Frage

Welche Tannenart ist das?

Wir haben im Garten diese Tanne stehen, welche leider nicht mehr gut aussieht nach einem Sturm. Nach längerer Recherche habe ich nichts ähnliches gefunden und frage daher hier nach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?