Welche Leistung sollten meine LED-Einbauleuchten haben

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lumen (Lichtstrom) ist das neue Watt. Eine brauchbare LED Lampe mit gutem Preis/Leistungs Verhältnis und einer warem Lichtfarbe sollte etwa 70 Lumen/Watt haben. Hier eine grobe Abschätzung für den Bedarf anhand der vorhandenen Angaben. Für eine gleichmäßige Beleuchtung des Raumes mit ca 300 Lux (typischer Wert für ein Wohnzimmer) brauchst du ca 7000 Lumen. In so einem Fall würde ich einen GU10 Spot mit 6 Watt und 450 Lumen bei 2700 Kelvin Farbtemperatur empfehlen. Abstrahlwinkel sollte zwischen 35 und 40° liegen. Mit einem 4 X 4 Raster = 16 Lampen und kippbaren Fassungen kannst du auch die Wandflächen geziehlt anstrahlen, z.B. um Bilder auszuleuchten. Für eine gute LED Lampe mit Einbaufassung musst du mit 25-30 Euro rechnen. Diese Lösung gibt ein schönes und angenehmes Licht. Wichtig ist natürlich die Auswahl der LED Lampe.

GU10 LED Spot 6 Watt - (LED, Watt, Leuchtmittel)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt wie so oft darauf an: Auf Abstrahlwinkel und Wirkungsgrad (Lichtleistung pro Watt), Farbtemperatur, wie die Strahler angeordnet sein sollen und natürlich die eigenen Ansprüche an die Helligkeit.

Grob geschätzt bei Anordnung in so etwas wie eine Zeilen / Spalten - Matrix:

4x4 LED-Einbaustrahler a 3Watt

Wer natürlich vorher mit 60W Halogen auf gleichem Raum klar kam dem ist sowas schon viel zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?