Welche Kosmetikhersteller verzichten auf Tierversuche?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

super dass du das fragst ich weiß das Manhatten Tierversuche macht:(von Nagellack bis Wimperntusche

Ich selber benutze deshalb vegane, nicht-an-Tiere-getestete, aus natürlichen Nährstoffen gewonnene Kometik. Also beim Dm gibts alnverde, alnatura und co. von Haarshampoo bis rouge, kajal und lipgloss,alles vegan und nicht an Tieren getestet

Ich glaube bei Naturkosmetik (alverde,alterra, etc.) werden keine Versuche durchgeführt.. Essence wirbt auch damit , dass sie keine Tierversuche durchführen.

Cool dass du fragst. Ich habe da auch mal recherchiert und habe herausgefunden, dass essence, isana, nivea, cd, und P2 auf jeden Fall keine Tierversuche machen. Wenn du noch mehr wissen willst dann gibt es viele Websites mit Listen. Einfach googlen. Und ich habe gehört dass alverde tierversuche macht, bin mir aber nicht ganz sicher. Und ich weiß dass bebe auf jedenfall tierversuche macht und schwarzkopf, loreal, mabelyne, head and shoulders, blend-a-med ja sogar Mister Proper. Die alle machen Tiervesuche. 

Ich benutze häurig Isana.

Tier- und Umweltschützerin MsVeggie

Lush macht keine Tierversuche! Hier ist der Link: http://www.lush-shop.de/

Allerdings machen die glaube ich nur Shampoo und Duschgel. Dafür aber ganz tolles :):)

billig und gut essence verzichtet auf tierversuche

jaaa alcina füren wir im friseur salon ist voll cool die prbieren gar nichts an tieren

Die Antwort ist traurig: Keine.

Selbst wenn eine Firma damit wirbt, keine Tierversuche durchzuführen, so macht sie es indirekt dadurch, dass sie auf Stoffe zurückgreift, die von anderen Firmen an Tieren untersucht wurden. So stimmt zwar, dass diese Firma selbst keine Tierversuche durchführt, jedoch ist dies nur Verschiebung der moralischen Verantwortung auf andere.

ich glaube die produkte von alverde, bin mir aber nicht sicher

Was möchtest Du wissen?