Welche Kleidung sollte man bei 20 Grad tragen (wärme, nicht mode)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was du halt nach deinem Empfinden her brauchst.

Es gibt keine Regeln, was man bei bestimmten Temperaturen zu tragen hat.

Mich friert am Abend auch schon mal bei 22 °C Außentemperatur. Dafür habe ich auch wieder Tage/Momente, bei denen ich locker bei 14 °C im T-Shirt rumlaufen kann.

Es ist tagesformabhängig, wie ich mich kleide. Wenn ich die Wahl habe. Meistens laufe ich ja in Arbeitsklamotten rum, die nach dem Zwiebelprinzip aufgebaut sind.

Hallo :)

Naja.. 20 Grad sind nicht gleich 20 Grad! Wenn es etwas windig ist, fühlen sie sich ganz anders an als "stehend und trocken"!

Allgemein trage ich bei rund 20 Grad aber in der Regel ein Langarm-Shirt aus diesem dünnen T-Shirtstoff oder ein Langarmhemd, dazu eine lange Hose (Jeans oder Chino) & morgens vllt. auch noch eine dünne Jacke wenn ich aus dem Haus gehe! 

Wenn es zu warm werden würde kann man ja später die Ärmel aufwickeln sage ich mir immer :)

wenn ich nicht fortfahre, z.b. einkauf, oder zu behörden,

bin ich immer kurz u. in badeschlapferl unterwegs - auch beim oftmaligen schneeschaufeln. meine nachbarn kennen mich nicht anders...

in unserer gegend, dem kältepol österreichs ~ 20 km entfernt

ist man(n) generell a bisserl abgehärtet u. schlaft auch im winter bei geöffneten

fenster.

krank sein? außer mal die folgen einer gesteigerten peristaltik

u. deren folgen, nichts..wünsch euch bestmögl. gesundheit!

grüße aus den niederösterr. voralpen

Lange oder kuze Hose, Tshirt und ne leichte Jacke o. Strickjacke, die du ausziehen kannst, wenn es doch waermer wird.

So das DU nicht frierst! Das ist bei jedem anders!

Mein Mann trägt bei 20 Grad noch kurze Hose und Shirt und hat damit keine problem -- ICH würde damit erfrieren ;-) 

Was möchtest Du wissen?