Welche Jahreszeit habt ihr am liebsten? Warum?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Frühling 42%
Winter 23%
Sommer 19%
Herbst 15%

26 Antworten

Winter

Ich mag Herbst, Frühling und Winter sehr gerne. Also, eigentlichalle drei, aber ich entscheide mich jetzt mal für den Winter ^^ Der Sommer ist gaaaaanz weit hinten. Im Sommer ist mir viel zu warm und ich bin sowieso so ein chronischer Stubenhocker, der sich lieber mit Buch, Laptop oder Zeichenzeug in eine Ecke verzieht und sich beschäftigt. Im Winter kann man das richtig toll machen, sich am besten  noch eine warme Decke holen, Milchreis mit Zimt oder Spekulatius essen, einen warmen Kakao trinken... Wie gesagt, im Sommer is viel viel zu warm, da ich auch etwas hitzeempfindlicher bin als die meisten. Gegen diese Hitze kann man auch nicht mal eben was tun, es sei denn man hat einen Pool oder so. Außerdem habe ich durch die Hitze auch Probleme zu schlafen, Mücken und andere Insekten sind einfach überall und das ist einfach total bäh für mich eAe

Frühling

Alle, denn sie gehören zusammen, sind das ABCdarium des Jahres und signalisieren: Alles zu seiner Zeit.

Es gibt die Ruhe, das Erwachen, die Hochzeit bevor der Erntemond scheint und wieder Ruhe einkehrt.

Und morgen gibt es einen sog. Supermond, denn da ist der Kollege der Erde so nah wie seit 1948 nicht mehr.

Aber dennoch: when spring awoken

Du sprichst mir aus der Seele: Alles zu seiner Zeit. Danke für Deine poetischen Worte :) Schönen Abend noch....

2
Herbst

Ich liebe am meisten den Herbst. Dann ist endlich die Hitze vorbei, und Insekten fallen auch nicht mehr über mich her. Vor allen Dinge liebe ich das Kühle. Auch der Frühling könnte schön sein, aber der findet ja leider jährlich nur noch für Stunden statt.

Frühling

Grundsätzlich kann ich jeder Jahreszeit schöne Seiten abgewinnen,nur wochenlangen Dauerregen mag ich nicht.Ich persönlich mag diese Affenhitze nicht so gerne,daher freue ich mich immer auf den Herbst u.den darauffolgenden Winter,wenn die Tage wieder kürzer werden u.man es sich bei Kerzenschein schön gemütlich machen kann.Am schönsten finde ich den Frühling, wenn alles grünt und blüht u.man zuschauen kann wie die Natur zu neuem Leben erwacht.Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, einfach herrlich.

Herbst

Der Herbst hat meiner Meinung nach die schönste Stimmung. Wenn nach den heißen Sommertagen der erste Nebel auf den Feldern liegt, könnte ich stundenlang durch die Wiesen laufen.

Diese Frage zu beantworten, grenzt ans Unmögliche; denn auch wenn es abgedroschen klingt: jede Jahreszeit hat ihre Reize und ihren Nutzen. Man muss nur in der Lage sein, das zu erkennen und sich daran zu erfreuen. Und ohne die Extreme oder Gegensätze verlören die jeweils anderen ihre "Vorteile"...

Ist ja klar. Wollte hier auch nur eure Vorlieben wissen und nicht drei Jahreszeiten mit den wenigsten Stimmen abschaffen ;-) smile

1
Sommer

ich find den sommer am schönsten, aber natürlich nur wenn wir warme themperaturen haben da brauch ich mir wenigsten keine gedanken machen was ich anzieh:) da ist es egal hauptsache kurz;)

Winter

Ich bestimme gern selbst, ob ich schwitze oder friere.

Außerdem finde ich am Winter so schön, dass alle Menschen -- vor allem wenn Schnee liegt -- mal ein bisschen zur Ruhe kommen und Nabelschau betreiben.

Das Schönste ist für mich, im Winter mit meiner Liebsten lange Spaziergänge durch den Schnee zu machen. Aber bei den Klimaveränderungen wird das wohl bald ein Luxus werden in Norddeutschland.

Frühling

Stell dir vor, die Jahreszeit, die du am wenigsten magst, gäbe es plötzlich nicht mehr!

Ich bin sicher, dann würde sie dir fehlen.

Aber ein klitzeklein wenig mehr mag ich den Frühling, weil ich mich den ganzen Winter auf das Erwachen der Natur aus dem Winterschlaf und auf die langsam steigenden Temperaturen freue.

Genau genommen sehe ich das auch so. Wollte nur mal wissen, welche Jahreszeit gewinnt. Habe deshalb absichtlich nichts wie: "Ich mag alle Jahreszeiten." oder "Ist mir egal." in die Abstimmung genommen. Übrigens passt dein User-Name gut zur Frage ;-) L. G. smile

0
Frühling

Jede Jahreszeit hat was. Aber der Frühling wenn alles grün wird und die Natur geradezu explodiert, gefällt mir besonders.

Winter

weil ich von Frühjahr bis Spätherbst und schweren Allergien leide, mag ich den Winter am liebsten. Da habe ich dann 3-4 Monate zum erholen :-)

Frühling

Wenn die Sonne langsam wieder kommt ist einfach ein herrliches Gefühl.

Sommer

Im Sommer ist es warm sonnig und hell. Man kann soviel draußen machen. Man muss nicht immer so viel anziehen, so viele Jacken und Pullis, das hasse ich

Winter

Ausschließlich den Winter, weil da keine Pollen rumfliegen, die meine Allergien auslösen.

Frühling

Mir gefällt es am besten, wenn die Blumen wieder blühen und alles grün und frisch ist. Im Sommer ist es mir oft zu schwül und heiss und im Herbst und Winter zu kalt.

Winter

Gegen Kälte kann man was tun, Im sommer ist ess heiss und mehr als klamotten ausziehen geht nicht. Sieht aber auf der Strasse ein wenig blöd aus gg

Der Frühling ist auch noch in Ordnung

Winter Heizung aufdrehen und Sommer Klimaanlage an :-) geht doch. Und draussen nackt rumrennen würde ich auch nicht - sonst holt man sich einen Sonnenbrand-stich...

0

Ich finde alle Jahreszeiten schön. Ob eine stille weiße Winterlandschaft, eine sommerliche Blumenpracht, eine bunte Herbstwelt oder eine erwachendes Frühjahr.

Frühling

Frühling, wenn alles anfängt zu blühen.

Gibt es bei mir nicht. Ich bin ein Freund von jeder Jahreszeit.

Genau.Jede Jahreszeit hat ihren Reiz.

0
Frühling

Ich mag es, wenn es grünt und blüht, wenn die Vögel morgens wieder singen, wenn ich barfuss durchs Haus und den Garten tapsen kann. Wenn das Wetter so ist, daß ich mit kurzen Ärmeln nicht friere und in langen aber dünnen Hosen nicht schwitze, dann ist es für mich optimal.

Was möchtest Du wissen?