welche grundfarbe haben ZEBRAS? schwarz oder weiß?

10 Antworten

Zebras haben weisse Streifen.... Sie haben eine schwarze Nase, somit ist die Farbe des Felles bzw der Haut schwarz! Ergo: weisse Streifen! 

Auch der Eisbär hat eigentlich schwarze Haut! Das weisse Fell dient der Tarnung!

Nicht ganz richtig ^^

0

Würde man das Fell des Zebras abrasieren würde man sehen, dass die Haut schwarz ist.
Jedoch ist das Baby im Mutterleib anfangs noch weiß und entwickelt erst im Laufe der Zeit die schwarzen Streifen.
Also sind Zebras weiß mit schwarzen Streifen. :)

Es gibt verschiedene Theorien über die Funktion des markanten Fellmusters bei Zebras. Eine Erklärung lautet, dass sich Zebras mithilfe ihrer Fellzeichnung untereinander besser erkennen können. Eine weitere Möglichkeit ist, dass die Streifen den Tieren als Tarnung dienen: So scheinen die gestreiften Pferde im flimmernden Licht der heißen Savanne optisch zu verschwinden – und sind dadurch besser vor Raubtieren geschützt. Aber auch die Täuschung der Tsetsefliege, die die Schlafkrankheit überträgt, kommt in Betracht. Die Fliege kann mit ihren Facettenaugen die Zebrastreifen nur schlecht wahrnehmen und somit bleibt das Zebra von den Stichen der Fliegen verschont.

Das war nicht die Frage!

0

Gesellschaft Gesellschaft

Dumme Fragen Haben Zebras schwarze oder weiße Streifen?

Von MAIKE HASELMANN UND ANDREA DIENER 18.07.2014 •Es gibt keine dummen Fragen, lautet eine Redensart, nur dumme Antworten. Die Kollegen vom SZ-Magazin haben seltene und seltsame Fragen aus dem Netz gesammelt. Wir haben uns herausgefordert gefühlt und sie beantwortet. WhatsApp Facebook Twitter Google+ Mail Sharing 30263786 © AFP, F.A.Z. Schwarzes Tier oder weißes Tier? Das ist keine dumme Frage, sondern wissenschaftlich erforscht. Kann durch die richtige Beleuchtung die hässlichste Person hübsch sein?

Das ist eine gute, weil sehr subjektive Frage. Die schwerkranke Lizzie Velásquez, die aufgrund einer seltenen Krankheit kein Gewicht zunehmen kann, wurde in einem diffamierenden Video als „hässlichste Frau der Welt“ bezeichnet. Sie selbst hingegen sieht das ganz anders und konzentriert sich auf die positiven Seiten: Auf einem Auge ist sie nicht blind, sie hat einen ungeheuren Willen und wirklich schöne Haare, sagt sie in einem Video, das bei einer TED-Konferenz mitgeschnitten wurde und seitdem durchs Internet geht. Dass sie sich hübsch findet, und ihre Familie ebenfalls, ist keine Frage der Beleuchtung, sondern eine des Blickes. Eine sanfte Beleuchtung kann allerdings helfen, Gesichter ebenmäßiger erscheinen zu lassen.

Haben Zebras eigentlich weiße oder schwarze Streifen?

Susanne Åkesson von der Universität in Lund, Schweden, sagte FAZ.NET 2013 in einem Interview: „Zebras bekommen erst sehr spät ihre Streifen, kurz bevor sie geboren werden. Zunächst haben die Föten ein schwarzes Fell, dann entwickeln sie weiße Streifen. Das heißt: Zebras waren ursprünglich schwarze Tiere.“ Weiße Streifen auf dunklen Tieren schützen nämlich besser vor stechenden Insekten.

Also bei gescheckten, also 2 fabigen Pferden ist es so, das sie ihre Grundfarbe haben und das Gen, dass das Pferd gescheckt macht zerstörrt quasi die Farbpigmente, deshalb würde ich sagen, das Zebra ist schwarz und der Rest ist quasi ausgeblichen. Warum es aber Streifen sind? Ist dann wohl ein "Streifen-gen".

es sind streifen damit die Löwen bzw verwirrt werden, da in der heißen wüste die Luft ja so flimmert und wenn dann der Löwe bzw Angreifer die Zebras angreifen will dann kann er dies nicht richtig da die Luft flimmert und die streifen der zebraherde dazu führen dass der Angreifer nicht weiß wo das Zebra anfängt und wo aufhört...

Hab ich mal irgendwo gehört :D

1

Was möchtest Du wissen?