Welche Felgengröße für Winterreifen 17 oder 18 Zoll für Heckantrieb?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, wenn du zwischen 17" und 18" wählen kannst, würde ich die 17" nehmen.

17" sind im Regefall günstiger, welche auf dein Auto passen muss du deinen Papieren entnehmen, oder lasse Dich bei einen Reifenfachhändler beraten. Vorab kannst Du ja mal auf diesen Link schauen, vielleicht gefällt Dir ja ne Felge.

Dazu brauchst Du nur deinen Fahrzeugschein die Schlüsselnr. zu 2.1 und 2.2 im Felgenkonfigurator eingeben, dann siehst du welche Felgen möglich sind. Ob diese eingetragen werden müssen oder als ABE abgenommen wurden, musst Du den Auflagen entnehmen.

Solltes Du nicht klar kommen; frag deinen Reifenhändler um die Ecke.

www.alcar.de

Du musst im Fahrzeugschein nachgucken, welche Felgengröße bei deinem Auto erlaubt ist. Danach musst du dich richten.

User48572 09.07.2017, 11:18

Schwachsinnige Antwort. Es können beliebige Felgen für den Wagen montiert werden, sofern eine ABE vorhanden ist. Informiere dich besser, bevor du Müll in Foren schriebst. 

0
TheAllisons 09.07.2017, 11:21
@User48572

Du wirst mit deiner Einstellung sicher mal Bekanntschaft mit dem TÜV bekommen. Aber ist ja dein Geld.

1
User48572 09.07.2017, 11:25
@TheAllisons

Informiere dich mal über die rechtlichen Grundlagen. Du hast doch absolut keine Ahnung, was du schreibst. 

0

Wer braucht jetzt Winterreifen?

Was möchtest Du wissen?