Welche Erfahrungen habt ihr mit der Fahrradmarke Trek Bikes?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gibt bessere und es gibt schlechtere Räder. In dem Bereich entscheidet auch der subjektive Eindruck. Großartige Schwächen in der Preisklasse leistet sich da kein Hersteller. Letztlich muß Dir das Rad passen und gefallen.

http://www.roadbike.de/.545702.9.htm

Ich persönlich kaufe Rahmenkits und baue selber auf.

Ich habe zwei Treks. Ein OLCV Vollcarbon und ein Trek US Postal. Beide sind okay, wie meine anderen Räder. Persönlich finde ich den Rahmenhersteller am Rennrad das Unwichtigste am ganzen Rad. Nicht missverstehen: Ich meine nicht die Rahmengeometrie, das Material und die Verarbeitung. Sondern nur den Herstellernamen. Jeder Hersteller hat verschiedenste Produkte in allen möglichen Preis- u. Qualitätsabstufungen. Deswegen finde ich, dass es Blödsinn ist, sich auf eine spezielle Marke festzulegen. Wichtiger sind die Marken der Anbauteile. Ich behaupte, wenn man den Herstellernamen überklebt, spürt man diesen beim Radfahren ohnehin nicht heraus.

geht soo...

Welches Rad hast Du denn? Ich muss dazu sagen, dass ich ein Madone kaufen möchte. 5.2 oder 4.2 dachte ich.

0

Was möchtest Du wissen?