Welche Drogen haben wenig schädliche Auswirkungen auf den Körper?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Richtig konsumiert, in der richtigen Dosierung und nicht regelmäßig konsumiert hat fast keine Droge große Auswirkungen auf den Körper. Schließlich ist dein Körper auch keine Porzellanfigur und hält doch so einiges aus.

Mit eine der am wenigsten schädlichen ist wohl Cannabis.
Dann evtl. noch Shrooms die an deinem Körper nicht wirklich Schaden anrichten können, höchstens an deiner Psyche. Aber die Gefahr lässt sich eindämmen(siehe oben)
Zu den stärker schädlichen Drogen, die aber bei gewissenhaften und richtigem Konsum ebenfalls dem Körper nicht allzu sehr schaden, sind wohl Heroin, Methamphetamin, Kokain, GHB o.ä.

Grundlegend ist zu sagen, jede Droge hat negative Auswirkungen auf deinen Körper (viele Nahrungsmittel aber auch ;) ) und man sollte sich vor jedem Konsum gründlich über die Substanz informieren und sicher gehen das man auch das bekommen hat was man gekauft hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bitte ignoriere sämtliche antworten die entweder "alle sind schlecht" oder "alkohol ist nicht so schlimm" enthalten.

diese antworten wurde nämlich von personen verfasst, die absolut keinen blassen schimmer haben. aber trotzdem gerne das maul aufreissen.

--------------------------------

hier das ergebnis einer wissenschaftliche studie zum thema: https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/imagepicker/1404/drogenbild.jpg

(falls dich die hintergründe zu dieser grafik interessieren einfach nach "david nutt" suchen. dann wirst du ziemlich schnell die vollständige suche finden.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten sanften Drogen haben keine oder nur geringe schädliche Auswirkungen auf den Körper, daher können sie auch in den einschlägigen headshops bestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janundso99
05.06.2016, 15:39

Welche Drogen kann man in Headshops bestellen? 0.o

0

Wie bei allem geht's nur um die Dosierung. In zu hoher Dosis ist auch Wasser tödlich, in sehr geringer Dosis kannst du auch ohne Probleme Meth oder Heroin zu dir nehmen (das soll KEINE Empfehlung zum Drogenkonsum sein).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janundso99
05.06.2016, 00:17

Das ist klar, dennoch gibt es so etwas wie Konsumeinheiten ;-)

0

Hier wäre eine kleine Liste an mehr oder weniget "Nicht-Schädlichen" Drogen, wie meine Vorgänger schon schrieben: Die Menge machts und in welcher Kombination sowie Zustand du sie einnimst.

- Zucker
- Koffeein
- Teein
- Magische Pilze
- Trüffel
- LSD
- MDMA
- Marihuana

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! :)

Rufus~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignoriere die Kommentare die jetzt kommen werden, wie 'Alle Drogen sind schlecht' und so weiter.

Schädlichkeit kann man so nicht auf eine Droge übertragen, guckst du hier auf das Diagramm:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janundso99
05.06.2016, 00:01

Danke :) Irgendwie gruselig, dass Alkohol an Platz 1 steht :/

0
Kommentar von janundso99
05.06.2016, 00:10

Dass die meisten Drogen weniger schädlich sind war mir klar. Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass Alk schädlicher sein soll, als Crack, Kokain, Crystle Meth und Heroin. Wird in der Tabelle der Reinstoff gemeint, den es in Deutschland niemals so rein gibt oder die unreine Variante?

0

Für den körper an sich, sind die am wenigsten schädlichen drogen natürliche pflanzliche drogen. Chemie bleibt chemie und hat im körper nichts zu suchen. Allerdings sind diese auch oft viel halluzinogener und wirken viel mehr auf den geist, weswegen es, wie auch bei chemischen drogen, genauso schnell zu bleibenden psychischen schäden kommen kann. Die schönsten drogen sind die körpereigenen: adrenalin, serotonin und und und... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user6363
05.06.2016, 01:02

Alter wie kann man soviel falsches Wissen in eine Antwort schreiben? 

1
Kommentar von john201050
05.06.2016, 01:14

was ein blödsinn.

ob natürlichen ursprungs oder aus dem labor ist dem körper vollkommen sche ißegal.

z.b. ist alkohol so ziemlich das schlimmste, was du deinem körper antuen kannst. obwohl er ganz natürlich durch bakterien aus zucker entsteht. LSD dagegen, welches im labor her gestellt wird hat keinerlei körperliche schäden.

2
Kommentar von mairse
05.06.2016, 11:21

"Chemie bleibt chemie und hat im körper nichts zu suchen"

Dieser Satz = totaler Unsinn.

0
Kommentar von Kodringer
05.06.2016, 14:02

Wenn man keine Ahnung hat, sollte man auch keine Aussagen machen...

0

Was möchtest Du wissen?