Welche Berufe gibt es, die mit Psychologie zu tun haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fachkrankenschwester für Psychiatrie, Altenpflegefachkraft für Gerontopsychiatrie, Gerontologin, Psychotherapeutin, supervison (istin)=weiß nicht wie es genau heißt, Psychloge. Ansonsten beeinhalten viele berufe im sozial/Pflegebereich auch psychologische Anteile (psychologie wird unterrichtet als Fach) -jedoch dürfen sie nciht diagnostizieren oder behandeln /therapieren ohne erlaubnis!

dort dient es nur zur Kenntnis und Umgang mit Menschen die bereits eine diagnose vom Fachmann bekommen haben. Sie dürfen aber nciht therapieren oder diagosen stellen! Sie können zwar gedanken und meinungen äußern, jedoch diese nciht festlegen "so ist das jetzt auch". Dafür gibt es Psychologen. Ist genauso wie beim Bewohner....Untrricht dient zur Diagnoseerkennung....Beispiel: Bewohner hat Wassereinlagerung bzw. dicke beine. Erkrankung unbekannt. Vermutung: rechtserzinsuffizienz seitens der Pflegekräfte. Dennoch: anruf beim Arzt: er stellt die Diagnose und macht diese sicher. Dennoch dürfen Pflegekräfte sagen: "ich glaub der hat eine rechtsherzinsuffizienz", aber sie dürfen es nicht so dokomentieren! das macht denn der dementsprechende Arzt! Pflegekraft wird aber dann auf ärztliche Verordnung den Patienten behandeln, weil ihr die verantwortung übertragen wurden ist. wenn ich zu einem arzt gehe, dann vrmute ich auch manchmal.....dennoch mache ichs nicht fest....auch selber der arzt nicht, wenn er es nicht sicher weiß. er spricht dann auch nur vermutung aus" das könnte es sein-wird weiter untersuchen auf sinen verdacht oder mich zum facharzt hin überweisen!

0

Im prinziep haben alle berufe di emit menschen zu tun haben damit meine ich nicht büro oder so sondern Schule, Krankenhaus, Kindergarten , Betreutes wohnen ,alterheim usw. alle etwas mit psychologie zu tun. Lg

Psychologe, Psychiater, Therapeut, Wirtschaftspsychologe (in der Personalabteilung zB), Seelsorger, Streetworker (kann, muss aber nicht).

Google sollte da was regeln.

Was möchtest Du wissen?