Welche Beilage isst man zum Gulasch?

10 Antworten

Die anderen Antworten sind natürlich alle völlig falsch. Gulasch mit Reis oder Kartoffeln, welch Sakrileg! Da Gulasch ein ungarisches Gericht ist, kann es nur eine Antwort geben: Nokedli, zu deutsch Nockern. (Nicht verwechseln mit der Süßspeise Salzburger Nockerln!)

Hier gibt's das Rezept: http://www.recipezaar.com/54823

Tippfehler: Es sollte "Nockeln" heißen.

0

also nichts einfacher als das. Nudeln, Reis, Salzkartoffeln, gibt auch Leute die Knödel dazu mögen.

Volltreffer! Da gibt es eine Große Auswahl: Reis, Nudeln, Kartoffeln, Semmelknödel, Böhmische Knödel, Kartoffelknödel, Spätzle... die Auswahl ist riesig such Dir etwas aus was Du am liebsten essen möchtest.

und einen leckeren Salat dazu oder vorweg

0

Ich liebe Gulasch! Habe mir extra eine Feuerstelle im Garten gebaut, um es á la hängender Topf zubereiten zu können. Finde Kartoffeln oder frisches Bauaernbrot einfach am besten dazu!Habe neulich ein Rezept für Fiakergulasch gefunden - da werden ganz neue Beilagen genutzt (hätte ich nie zusammen mit Gulasch gemacht, werds jetzt aber ausprobieren!)

ich finde ein frisches rustikales bauernbrot oder ähnliches auch ganz toll..... mein mann hat z.b. mal kleine brote gebacken, diese ausgehöhlt und den gulasch darin serviert.....es hat einfach lecker geschmeckt.

Was möchtest Du wissen?