Welche Alternativen gibt es zu Steckschaum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit einem Schwamm (z. B. Glitzi-Schwamm mit der weichen Seite nach oben), könntest Du es versuchen. So was hat man doch eigentlich immer im Haus. Zudem speichert der Schwamm ja auch Wasser.

Mittelgrosse Kieselsteine kann man auch benutzen, oder, wenn Du es irgendwoher bekommen kannst, auch Kaninchendraht - der mit den engen Maschen.

Für die Zukunft, kannst du Blumen mit "alternativen Steckmethoden" ins Gefäß stecken! Das können kleine Steine sein, das können kleine dünne oder auch etwas dickere in Stücke geschnittene Zweige sein, fülle die Vase einfach damit indem du sie dicht an dicht aneinander setzt, in die Zwischenräume kannst du dann die Blumen stecken! Mit Glasnuggets oder Murmeln!

Was möchtest Du wissen?